Rosemarie Kaufmann

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Rosemarie Kaufmann (* 1967 in Schärding) ist ein österreichische Malerin.

Leben und Wirken

Kaufmann erwarb ihre künstlerische Ausbildung ab 1994 in Seminaren für Acryl-, Aquarell- und Aktmalerei u.a. bei Günther Reil, Awad Krayem und Karlheinz Schönwetter und war an der Kunstakademien in Bad Reichenhall und Stift Geras tätig. Seit 1998 zeigt sie ihre Werke im Rahmen von Einzel- und Gemeinschaftsausstellungen und 2001 und 2002 führte sie Projekte zu Kunst im Kindergarten in mehreren Kindergärten im Innviertel durch.

Die Künstlerin ist seit 2001 Mitglied der Innviertler Künstlergilde und lebt und arbeitet in Antiesenhofen.

Werke

  • Herz - Zerreißend[1]

Ausstellungen (Auswahl)

  • Schlossgalerie Schärding (2003)
  • Innviertler Künstlergilde, Ried - 80 Jahre (2004)

Weblinks

Einzelnachweise