SPG Innsbruck West

Aus Regiowiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
SPG Innsbruck West
Voller Name Spielgemeinschaft Innsbruck West
Ort Innsbruck (Hötting West), Tirol
Gegründet 2012
als SV Hötting
Vereinsfarben Blau-Weiß
Stadion Sportplatz Hötting-West
Plätze k.A.
Lage des Stadions: 47° 16′ N, 11° 21′ O
Obmann Karl-Heinz Findler
ZVR-Zahl 692250894 (BMI)
Trainer Wolfgang Kleissl
Homepage www.sv-lohbach.at
Liga Landesliga West
2018/19 5. Platz
Datenstand 15. November 2019

Der SPG Innsbruck West ist ein österreichischer Fußballverein aus der Tiroler Landeshauptstadt Innsbruck in Österreich. Die Spielgemeinschaft wurde vom SV Lohbach/Kranebitten und vom Innsbrucker SK im Sommer 2012 gegründet. Die Kampfmannschaft spielt in der Bezirksliga West.[1]

Geschichte

Die beiden Vereine Innsbrucker SK und SV Lohbach/Kranebitten arbeiten schon 2008 im Jugendbereich zusammen[2]. Die Spielgemeinschaft wurde durch die Vereine Innsbrucker SK und SV Lohbach/Kranebitten im Sommer 2012 gegründet.

Männerfußball

2012 − heute
Saison Platz (Teiln.) Sp S U N Tore Pkt.
Gebietsliga West
2012/13(1) 02. (14) 26 17 05 04 63:30 56
Landesliga West
2013/14 09. (14) 26 08 07 11 31:38 31
2014/15 12. (14) 26 07 05 14 26:43 26
2015/16 13. (14) 26 09 03 14 34:55 30
Gebietsliga West
2016/17 01. (14) 26 18 04 04 68:31 58
Landesliga West
2017/18 10. (14) 26 08 06 13 50:59 27
2018/19 5. (14) 26 11 05 10 69:56 38
2019/20 0 0 0 0
Legende
Aufstieg
Abstieg
K1 Änderung des Meisterschaftsmodus und Umbenennung der Liga.
(1) 2012/13: Der Innsbruck SK schloss sich mit dem SV Lohbach zusammen und spielt ab dieser Zeit unter dem Namen SV Lohbach oder SPG Innsbruck West.

Der SV Lohbach/Kranewitten (SV KL) spielte in der Saison 2011/12 in der Bezirksliga West[3], der Innsbrucker SK in der Gebietsliga.[4] Der Innsbrucker SK löste sich auf und gründete die Spielgemeinschaft, die in der Gebietsliga startete. Nach der ersten Meisterschaftssaison 2012/13 wurde die Spielgemeinschaft Zweiter und stieg in die Landesliga auf. Während die Kampfmannschaft in der Saison 2013/14 in der Landesliga spielte, stieg eine zweite Mannschaft in die 2. Klasse Zillertal ein, die in der nächsten Saison in die 2. Klasse Mitte umstieg. Die Kampfmannschaft belegte den dreizehnten Platz und musste in die Gebietsliga West absteigen. In der Gebietsliga in der Saison 2016/17 feierte die Kampfmannschaft den Meistertitel und stieg in die Landesliga West auf.[5] Im September 2019 feierte der SV Lohbach/Kranebitten sein 40jähriges Bestehen.[6]

Titel und Erfolge
  • 6 × Fünftligateilnahme (Landesliga): 2013/14 bis 2015/16, 2017/18 bis 2019/20

Frauenfußball

Der Verein übernahm das Frauenteam von SV Lohbach/Kranebitten und in der Saison 2012/13[7] in die Frauen Landesliga Mitte ein und spielt bis zur Saison 2013/14.[8] Nach dieser Saison wanderte die Lizenz für das Frauenteam zum SK Wilten.

Titel und Erfolge
  • 2 × Viertligateilnahmen (Frauen Landesliga Ost): 2012/13, 2013/14

Weblinks

Einzelnachweise

  1. SPG Innsbruck West, Mannschaften, Saison 2019/20, Tabellen. In: oefb.at. Abgerufen am 15. November 2019.
  2. SV Lohbach/Kranebitten, 2008/09, KM, Kader. In: oefb.at. Abgerufen am 13. September 2019.
  3. SV Lohbach/Kranebitten, 2011/12, KM, Tabellen. In: fussballoesterreich.at. Abgerufen am 13. September 2019.
  4. Innsbruck SK, 2012/13, KM, Tabellen. In: fussballoesterreich.at. Abgerufen am 13. September 2019.
  5. SPG Innsbruck West, 2019/20, KM, Tabellen. In: fussballoesterreich.at. Abgerufen am 13. September 2019.
  6. Rotblaue Jubiläumsgeschichten: Lohbach feierte Geburtstag. In: tt.com. 23. September 2019, abgerufen am 27. September 2019.
  7. SPG Innsbruck West, F-Frauen, Saison 2012/13, Tabellen. In: oefb.at. Abgerufen am 15. November 2019.
  8. SPG Innsbruck, Frauen, Saison 2013/14, Tabellen. In: oefb.at. Abgerufen am 15. November 2019.