Stefan Wykydal

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Stefan Wykydal (* 1976 inWien) ist ein österreichischer Maler. Er lebt und arbeitet in Wien.

Leben und Wirken

Wykydal studierte von 1994 bis 1998 in der Meisterklasse Christian Ludwig Attersee an der Universität für angewandte Kunst Wien.[1] Er nahm ein Erasmus-Stipendium für ein Studium an der Guildhall University London in Anspruch.

Ausstellungen

Wykydal kann auf eine Ausstellungstätigkeit seit 1995 verweisen.[2]

Auszeichnungen

  • 1. Preis, Kunstpreis STRABAG, 2005
  • Georg-Eisler-Preis, 2008
  • Preis des Landes Niederösterreich, 1998

Einzelnachweise