Tagwerker

Aus Regiowiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Tagwerker (gegründet 2001) ist ein Schlagzeug-Ensemble der Landesmusikschule in Perg.

Beschreibung

Das Kinder-Ensemble unter der Leitung des Musikpädagogen Gottfried Haimel war zehn Jahre lang in verschiedenen Besetzungen aktiv. Die musikalische Ausbildung erfolgte mit der von Gottfried Haimel entwickelten Lehrmethode Rhythmiklehre ohne Noten. Es wurden Bühnenauftritte, Zusammenspiel in der Gruppe und Studioaufnahmen organisiert.[1] 2019 kam es zu einem Revival von zwischenzeitig erwachsenen Akteuren.[2][3][4]

Leitung

  • Gottfried Haimel

Musiker (unvollständige Aufzählung, alphabetisch)

  • Judith Dickinger-Neuwirth
  • Andreas Haimel
  • Florian Haimel
  • Janine Huber
  • Sebastian Lettner
  • Thomas Rosenthaler
  • Elias Schöberl
  • Tanja Schöberl
  • Christoph Schützeneder
  • Gregor Wahlmüller

Programme

Publikationen

Auszeichnungen

  • Ausgezeichneter Erfolg beim Prima la musica Bundeswettbewerb Musik in kleinen Gruppen in Vaduz, Liechtenstein, beste Gruppe und einzige Gruppe aus Oberösterreich mit einer Auszeichnung (2002)

Einzelnachweise