Tiroler Fußballmeisterschaft 2020/21

Aus Regiowiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Tiroler Fußballmeisterschaft 2020/21
TFV-Logo
Meister FC Kitzbühel (3)
Beginn 7. August 2020
Ende 23. Oktober 2020 (Abbruch)
22. Juni 2021 (nur Hinrunde)
Mannschaften 175 davon 50 Nachwuchs-Teams
Vereine 125
2019/20 2021/22

Die Tiroler Fußballmeisterschaft wurde 2020/21 zum 104. Mal vom Tiroler Fußballverband in Tirol ausgetragen. Die höchste Spielklasse war die Regionalliga Tirol und wurde zum 6. Mal durchgeführt. Unter der Regionalliga Tirol folgen die Tiroler Liga, die zum 38. Mal ausgetragen und als Hypo Tirol Liga zum 2. Mal durchgeführt wurde, die Landesliga (Ost und West), die Gebietsliga (Ost und West), die Bezirksliga (Ost und West), die 1. Klasse (Ost, Mitte und West) und die 2. Klasse (Ost, Mitte und West). Die Saison dauerte von Anfang August bis Ende Oktober 2020.

Der Meisterschaft wurde am 23. Oktober[1] aufgrund der COVID-19-Pandemie in Österreich frühzeitig eingestellt und die Meisterschaft vorerst auf unbekannte Zeit verschoben und schließlich abgebrochen[2]. Die Meisterschaft wurde im Juni 2021 wieder aufgenommen und die Hinrunde abgeschlossen.

Tiroler Fußballmeister wurde zum 3. Mal FC Kitzbühel (Regionalliga Tirol). Die Meister der restlichen Spielklassen waren SV Fügen (Tiroler Liga), FC Kufstein II (Landesliga Ost), SPG Prutz/Serfaus (Landesliga West), SV Achenkirch (Gebietsliga Ost), SV Längenfeld (Gebietsliga West), SV Breitenbach (Bezirksliga Ost), FC Paznaun (Bezirksliga West), FC Bad Häring (1. Klasse Ost), SK Rum (1. Klasse West), FC Reith/Kitzbühel (2. Klasse Ost), SV Stans (2. Klasse Mitte) und FC Lechaschau (2. Klasse West).[3]

Obere Leistungsstufen

Die oberen Leistungsstufe in der Saison 2020/21 waren die Bundesliga und die 2. Liga.

Folgende Mannschaften spielten in den oberen Ligen (nach der Platzierung):

Bundesliga
2. Liga

3. Leistungsstufe – Regionalliga

Regionalliga Tirol – Herbstdurchgang
Pl Verein Sp S U N Tore TD P Anmerkung
01. FC Kitzbühel 16 10 3 3 34:13 +21 33
02. SV Wörgl 15 9 1 4 36:27 +9 31
03. SC Imst 15 9 2 4 39:21 +18 29
04. FC Kufstein 15 7 5 2 30:19 +11 26
05. SVG Reichenau 15 7 3 5 25:17 +8 24
06. FC Wacker Innsbruck II 14 6 4 4 30:21 +9 22
07. SC Schwaz 14 5 3 6 25:28 −3 18
08. WSG Tirol II (N) 16 5 1 10 29:50 −21 16
09. SV Telfs 17 3 6 8 27:35 −8 15
10. SV Hall 15 0 0 15 12:56 −44 0
Stand: Endstand. Quelle: oefb.at

4. Leistungsstufe – Tiroler Liga

Pl Verein Sp S U N Tore TD P Anmerkung
01. SV Fügen 15 10 4 1 43:21 +22 34
02. SV Innsbruck 15 11 1 3 38:23 +15 34
03. SPG Silz/Mötz 15 10 2 3 42:21 +21 32
04. SC Kundl 15 8 4 3 29:17 +12 28
05. FC Volders 15 8 2 5 34:27 +7 26
06. FC Natters 15 7 2 6 36:28 +8 23
07. SK St. Johann 15 6 5 4 30:27 +3 23
08. SC Mils 15 6 3 6 41:36 +5 21
09. Völser SV 15 6 3 6 26:25 +1 21
10. SK Ebbs 15 6 1 8 27:24 +3 19
11. SV Kematen 15 6 1 8 26:36 −10 19
12. SV Kirchbichl 15 5 2 8 36:41 −5 17
13. SV Zams 15 4 3 8 25:41 −16 15
14. FC Union Innsbruck 15 3 2 10 22:37 −15 11
15. FC Zirl TL1 (A) 15 3 4 8 14:21 −7 4
16. FC Söll TL2 15 1 1 13 12:56 −44 4
Stand: Endstand. Quelle: oefb.at
TL1 Der FC Zirl musste mit einen Punkteabzug von 9 Punkten starten.[4]
TL2 Der FC Söll stieg freiwillig in die Landesliga ab.[5]
Relegation zur Tiroler Liga

In der Relegation setzten sich der Innsbrucker AC durch.

22. Juni 2021, 18:30 Uhr
Innsbrucker AC − SV Brixen 0:2 (0:0) ASKÖ Sportplatz Innsbruck
25. Juni 2021, 19:30 Uhr
SV Brixen − Innsbrucker AC 2:5 (0:3) Sportplatz Brixen

5. Leistungsstufe – Landesliga

Landesliga Ost
Pl Verein Sp S U N Tore TD P Anmerkung
01. FC Kufstein II LO1 13 9 3 1 30:14 +16 30
02. SC Münster 13 9 2 2 29:16 +13 29
03. SV Brixen 13 7 4 2 36:17 +19 25
04. SVg Mayrhofen 13 7 4 2 33:16 +17 25
05. SK Hippach 13 6 4 3 23:21 +2 22
06. FC Buch 13 5 5 3 20:18 +2 20
07. SV Thiersee 13 6 2 5 28:28 ±0 20
08. SV Kolsass/Weer 13 3 4 6 23:28 −5 13
09. FC Bruckhäusl 13 3 3 7 23:35 −12 12
10. SVG Stumm-Stummerberg 13 3 2 8 37:39 −2 11
11. FC Schwoich 13 2 5 6 20:31 −11 11
12. SV Walchsee 13 3 2 9 16:28 −12 11
13. SV Angerberg 13 2 4 7 17:29 −12 10
14. SV Kirchdorf 13 2 4 7 20:35 −15 10
Stand: Endstand. Quelle: oefb.at
LO1 Der FC Kufstein II darf laut Bestimmungen des TFV nicht in die Tiroler Liga aufgsteigen.[5]
Landesliga West
Pl Verein Sp S U N Tore TD P Anmerkung
01. SPG Prutz/Serfaus 13 10 1 2 43:13 +30 31
02. Innsbrucker AC 13 9 4 0 38:10 +28 31
03. SV Oberperfuss 13 8 2 3 46:22 +24 26
04. FG Schönwies/Mils 13 8 2 3 33:13 +20 26
05. SV Reutte 13 8 2 3 28:15 +13 26
06. FC Stubai 13 7 2 4 39:16 +23 23
07. SV Absam 13 7 1 5 28:17 +11 22
08. SV Thaur 13 6 3 4 34:26 +8 21
09. SV Landeck 13 5 1 7 31:35 −4 16
10. SV Matrei 13 4 0 9 25:34 −9 12
11. FC Vils 13 3 3 7 18:29 −11 12
12. SPG Innsbruck West 13 2 1 10 16:33 −17 7
13. SV Fritzens 13 1 3 8 12:64 −52 6
14. FC Seefelder Plateau 13 0 1 12 8:72 −64 1
Stand: Endstand. Quelle: oefb.at

6. Leistungsstufe – Gebietsliga

Gebietsliga Ost
Pl Verein Sp S U N Tore TD P Anmerkung
01. SV Achenkirch 13 10 3 0 38:14 +14 33
02. FC Kramsach/Brandenberg 13 8 3 2 39:26 +13 27
03. SC Kirchberg 13 7 3 3 33:25 +8 24
04. SV Weerberg 13 7 1 5 32:14 +18 22
05. SK Pillerseetal 13 5 5 3 23:17 +6 20
06. SPG Hopfgarten/Itter 13 5 4 4 38:36 +2 19
07. SK Jenbach 13 5 3 5 28:25 +3 18
08. SV Langkampfen 13 5 3 5 22:21 +1 18
09. SPG Rinn/Tulfes 13 4 3 6 25:30 −5 15
10. SR Oberlangkampfen (N) 13 4 3 6 24:35 −11 15
11. SPG Finkenberg/Tux 13 3 4 6 15:20 −5 13
12. SV Westendorf 13 3 3 7 24:27 −3 12
13. FC Vomp 13 3 1 9 19:33 −14 10
14. FC Kössen 13 2 1 10 16:53 −37 7
Stand: Endstand. Quelle: oefb.at
Gebietsliga West
Pl Verein Sp S U N Tore TD P Anmerkung
01. SV Längenfeld 13 11 2 0 42:16 +26 35
02. FC Wipptal GW1 13 9 1 3 30:22 +8 28
03. SPG Axams/Grinzens 13 8 2 3 35:22 +13 26
04. SV Haiming 13 7 3 2 41:13 +28 24
05. SPG Arlberg 13 6 4 3 25:19 +6 22
06. SV Umhausen 13 6 3 4 39:15 +24 21
07. SV Götzens 13 5 4 4 29:27 +2 19
08. FC Oberhofen 13 5 3 5 27:24 +3 18
09. FC Tarrenz 13 4 2 7 16:35 −19 14
10. TS Stams 13 4 1 8 21:31 −10 13
11. SPG Pitztal 13 3 3 7 20:32 −12 12
12. SPG Reichenau II (U) 13 3 1 9 15:32 −17 10
13. FC Stubai 19 13 1 3 9 13:45 −32 6
14. Rietzer SK 13 1 2 10 15:38 −23 5
Stand: Endstand. Quelle: oefb.at
GW1 Der SC Steinach schloss sich mit dem FC Schmirn zum FC Wipptal zusammen.

7. Leistungsstufe – Bezirksliga

Bezirksliga Ost
Pl Verein Sp S U N Tore TD P Anmerkung
01. SV Breitenbach 13 11 1 1 61:16 +45 34
02. SK Zell/Ziller 13 10 1 2 55:13 +42 31
03. SV Ried/Kaltenbach 13 10 1 2 35:13 +22 31
04. SPG Brixlegg/Rattenberg 13 9 1 3 38:14 +24 28
05. FC Wacker Alpbach 13 8 1 4 40:26 +14 25
06. SU Schlitters-Bruck-Strass 13 7 0 6 30:28 +2 21
07. SC Schwaz II (U) 13 5 1 7 26:27 −1 16
08. SV Wörgl II 13 5 1 7 26:35 −9 16
09. SV Niederndorf 13 5 1 7 24:35 −11 16
10. FC Kitzbühel II 13 4 2 7 19:20 −1 14
11. SVG Erl 13 4 2 7 21:29 −8 14
12. FC Aschau 13 3 1 9 117:34 −17 10
13. FC Wildschönau 13 3 1 9 17:46 −29 10
14. SV Radfeld 13 0 0 13 7:80 −73 0
Stand: Endstand. Quelle: oefb.at
Bezirksliga West
Pl Verein Sp S U N Tore TD P Anmerkung
01. FC Paznaun 13 10 1 2 48:15 +33 31
02. SU Inzing BW1 13 10 0 3 43:16 +27 30
03. SPG Sölden 13 9 1 3 40:24 +16 28
04. SC Imst II 13 8 3 2 43:16 +27 27
05. SV Navis 13 7 2 4 47:31 +16 23
06. FC Veldidena Innsbruck 13 7 2 4 28:23 +5 23
07. FC Wacker Innsbruck III 13 7 0 6 44:29 +15 21
08. SPG Roppen/Karres 13 5 3 5 34:36 −2 18
09. SPG Lechtal (N) 13 5 1 7 33:35 −2 16
10. SV Aldrans BW2 13 5 1 7 25:36 −11 16
11. SV Sistrans 13 4 1 8 32:31 +1 13
12. SPG Patsch/Ellbögen BW2 13 4 1 8 28:41 −13 13
13. SK Wilten 13 1 2 10 26:40 −14 5
14. FC Zirl II (A) 13 0 0 13 8:106 −98 0
Stand: Endstand. Quelle: oefb.at
BW1 Ein Spiel von SU Inzing wurde strafveriferziert und daher wird der aher wurde der SU Inzing bei Punktegleichheit zurückgereiht.
BW2 Die SPG Patsch/Ellbögen zog seine Mannschaft aus dem Bewerb zurück.[5] und gründete mit dem SV Aldrans den FC Patscherkofel.

8. Leistungsstufe – 1. Klasse

1. Klasse Ost
Pl Verein Sp S U N Tore TD P Anmerkung
01. FC Bad Häring 13 11 2 0 55:13 +42 35
02. SV Fügen II (N) 13 11 0 2 50:11 +39 33
03. FC Hochfilzen 13 9 1 3 49:20 +29 28
04. SC Ellmau 13 9 0 4 39:24 +15 27
05. WSG Tirol III 13 8 2 3 48:20 +18 26
06. SV Kirchbichl II 13 5 2 6 23:30 −7 17
07. SK Ebbs II (N) 13 4 4 5 24:23 +1 16
08. SC Going 13 4 4 5 27:37 −10 16
09. SV Hall II 13 4 3 6 29:39 −10 15
10. SV Thiersee II 13 3 5 5 14:30 −16 14
11. SV Kolsass/Weer II 13 3 3 7 16:38 −22 12
12. SC Mils II 13 2 2 9 24:44 −20 8
13. SV Absam II 13 2 0 11 18:68 −50 6
14. FC Achensee 13 1 2 10 11:30 −19 5
Stand: Endstand. Quelle: oefb.at
1. Klasse West
Pl Verein Sp S U N Tore TD P Anmerkung
01. SK Rum (U) 13 11 1 1 64:17 +47 34
02. SV Telfs II 13 10 2 1 58:18 +40 32
03. SPG Mieminger Plateau 13 9 0 4 47:25 +22 27
04. SPG Oetz/Sautens 13 9 0 4 43:29 +14 27
05. SPG Oberes Gericht 13 7 0 6 36:28 +8 21
06. SV Innsbruck II (N) 13 6 2 5 36:49 −13 20
07. SPG Prutz/Serfaus II 13 5 3 5 20:25 −5 18
08. FC Tiroler Zugspitze 13 5 1 7 35:44 −9 16
09. FC St. Leonhard 13 5 0 8 35:41 −6 15
10. FC Nassereith 13 5 0 8 35:46 −11 15
11. FC Sellraintal 13 4 2 7 24:34 −10 14
12. FC Union Innsbruck II 1KW1 (U) 13 4 2 7 26:48 −22 14
13. SV Reutte II 1KW2 13 3 0 10 21:38 −17 9
14. SV Ried im Oberinntal 1KW3 13 1 1 11 13:51 −38 4
Stand: Endstand. Quelle: oefb.at
1KW1 Das Spiel FC Union Innsbruck II gegen SK Rum in der 9. Runde vom 3. Oktober 2020 wurde zu Gunsten den SK Rum mit 3:0 gewertet. Daher wurde der FC Union Innsbruck II bei Punktegleichheit zurückgereiht.
1KW2 Das Spiel SV Reutte II gegen SPG Oberes Gericht in der 3. Runde vom 22. August 2020 wurde zu Gunsten die SPG Oberes Gericht mit 3:0 gewertet. Daher wurde der SV Reutte II bei Punktegleichheit zurückgereiht.
1KW3 Das Spiel FC St. Leonhard gegen SV Ried im Oberinntal in der 13. Runde vom 26. Juni 2021 wurde zu Gunsten die FC St. Leonhard mit 3:0 gewertet. Daher wurde der SV Ried im Oberinntal bei Punktegleichheit zurückgereiht.
Relegation zur 1. Klasse

In der Relegation setzten sich die SVg Uderns durch.

1. Runde, 22. Juni 2021, 18:30 Uhr
FC Schwoich II − FC Flaurling-P. 2:1 (1:0) Sportplatz Schwoich
2. Runde, 25. Juni 2021, 19:30 Uhr
SVg Uderns − FC Schwoich II 0:0 (0:0), 0:0 n.V., 6:5 i.E. Sportplatz Uderns

9. Leistungsstufe – 2. Klasse

2. Klasse Ost
Pl Verein Sp S U N Tore TD P Anmerkung
01. FC Reith/Kitzbühel 11 8 2 1 35:11 +24 26
02. FC Schwoich II 11 7 1 3 28:19 +9 22
03. SK Waidring 11 6 2 3 28:22 +6 20
04. SC Kundl II (U) 11 5 2 4 36:30 +6 20
05. FC Oberndorf in Tirol 11 5 1 5 23:21 +2 16
06. SC Münster II (U) 11 4 3 4 18:19 −1 15
07. SV Westendorf II 11 4 2 5 25:29 −4 14
08. SK Pillerseetal II 11 4 1 6 26:23 +3 13
09. SC Kirchberg II 11 3 4 4 18:25 −7 13
10. FC Buch II 2KO1 (U) 11 3 3 5 23:28 −5 12
11. FC Söll II 11 2 4 5 19:31 −12 10
12. SV Brixen II 2KO2 11 1 3 7 9:30 −21 6
Stand: Endstand. Quelle: oefb.at
2KO1 Das Team FC Buch II löste sich auf.
2KO2 Das Team SV Brixen II löste sich auf.
2. Klasse Mitte
Pl Verein Sp S U N Tore TD P Anmerkung
01. SV Stans (U) 12 11 1 0 51:12 +39 34
02. SVg Uderns (U) 12 8 3 1 47:19 +28 27
03. SPG Finkenberg/Tux II (U) 12 8 3 1 41:20 +21 27
04. FC Natters II 12 8 0 4 39:23 +16 24
05. SVg Mayrhofen II (U) 12 6 2 4 34:23 +11 20
06. FC Volders II 12 6 1 5 20:32 −12 19
07. Innsbrucker AC II 12 5 0 7 40:36 +4 15
08. SV Thaur II 12 4 3 5 21:30 −9 15
09. FC Stubai II 12 4 2 6 24:32 −8 14
10. SK Hippach II 2KM1 (U) 12 4 0 8 18:28 −10 12
11. SVG Stumm-Stummerberg II (U) 12 2 2 8 14:39 −25 8
12. SV Matrei II 12 1 2 9 14:40 −26 5
13. SPG Innsbruck West II 12 0 3 9 12:41 −29 3
Stand: Endstand. Quelle: oefb.at
1KM1 Das Spiel SK Hippach II gegen SPG Finkenberg/Tux II in der 13. Runde vom 30. Oktober 2020 wurde zu Gunsten die SPG Finkenberg/Tux II mit 3:0 gewertet. Daher wurde der SK Hippach II bei Punktegleichheit zurückgereiht.
2. Klasse West
Pl Verein Sp S U N Tore TD P Anmerkung
01. FC Lechaschau 11 8 1 2 30:16 +14 25
02. FC Flaurling-Polling 11 7 3 1 31:15 +16 24
03. SV Landeck II 11 7 1 3 31:15 +16 22
04. FC Fliess 11 6 4 1 26:14 +12 22
05. ESV Hatting-Pettnau (U) 11 6 3 2 31:15 +16 21
06. FC Vils II 11 5 2 4 20:14 +6 17
07. SV Längenfeld II 11 4 1 6 24:26 −2 13
08. SPG Silz/Mötz II 11 4 0 7 18:27 −9 12
09. SPG Pians/Strengen 11 3 2 6 18:25 −7 11
10. SV Völs II (U) 11 3 1 7 18:36 −18 10
11. SPG Pitztal II 11 3 0 8 17:32 −15 9
12. FC Grins 11 1 0 10 15:44 −29 3
Stand: Endstand. Quelle: oefb.at
Legende für die Abschlusstabellen

Pl = Platzierung, Verein = Name des Vereins. Da allfällige Sponsoren oftmals wechseln, sind die Vereine der Übersichtlichkeit wegen, nur mit dem Vereinsnamen angeführt, Sp = Anzahl der Spiele, S = Siege, U = Unentschieden, N = Niederlagen, Tore = Anzahl der erzielten bzw. erhaltenen Tore, TD = Tordifferenz, RTP = Anzahl der Punkte in der Regionalliga Tirol, P = Anzahl der Punkte

Meister oder Aufstieg in die obere Leistungsklasse
Relegationsteilnehmer um den Aufstieg in die obere Leistungsklasse
Umstieg in eine andere Staffel der gleichen Leistungsklasse
Abstieg in die untere Leistungsklasse
kein TFV-Cup-Sieger 2019/20
(A) Absteiger der Saison 2019/20
(U) Umsteiger der Saison 2019/20
(N) Neuaufsteiger der Saison 2019/20

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Informationen zu den Maßnahmen der Bundesregierung. In: tfv.at. 23. Oktober 2020, abgerufen am 30. Oktober 2020.
  2. Bundesliga bestätigt: Auch in dieser Saison kein Absteiger aus der 2. Liga. In: tt.com. 4. Mai 2021, abgerufen am 4. Mai 2021.
  3. Tiroler Fußballverband, Saison 2020/21. In: oefb.at. Abgerufen am 18. April 2020.
  4. Geburtstagskind von Zirl macht gegen Söll den Sack zu. In: ligaportal.at. 15. August 2020, abgerufen am 15. August 2020.
  5. 5,0 5,1 5,2 Wichtige Beschlüsse des TFV-Präsidiums vom 25.05./10.05.2021. In: tfv.at. 27. Mai 2021, abgerufen am 29. Mai 2021.