Ute Seidl

Aus Regiowiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Ute Seidl (* 1942 in München; † nach 2008) war eine Autorin und Malerin.

Ute Seidl heiratete 1963 den Maschinenbauingenieur Hartmut Seidl (* 1941 in Perg, † 2013). Sie war Mutter der beiden Söhne Martin und Dieter. Sie bzw. die Familie lebte lange Zeit in Deutschland (in Eichenzell). Nach der Pensionierung von Hartmut Seidl zogen er und Ute Seidl nach Perg (Oberösterreich) mit dem Elternhaus in der Schulrat Stöcklerstrasse Nr. 24. In Perg war Ute Seidl in der lokalen Schreibwerkstatt aktiv und als Kursleiterin für Seidenmalen tätig.

Werke

  • Wahr werden ... wirklich sein, eine Anthologie mit Seidenbild-Originalen, Eigenverlag, Fulda, 1998, ISBN 3000003143X
  • Licht über alle Zeiten, eine Anthologie mit Seidenbildern, Eigenverlag, Perg, 2003