WAT Ottakring

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Eishockeyverein WAT Ottakring war im XVI. Wiener Bezirk Ottakring beheimatet.


Geschichte

  • Der Wiener Arbeiter Turn- und Sportverein Ottakring wurde 1928 gegründet. Er gehörte zum Arbeiterbund für Sport und Körperkultur in Österreich (ASKÖ). Am 24. Jänner 1929 berichtet die Arbeiter Zeitung von der Gründung der Eishockeysektion.
  • Mit der 78. Verordnung der Republik Österreich vom 13. Februar 1934 wurde das Verbot jeder Betätigung der Sozialdemokratischen Arbeiterpartei in Österreich ausgesprochen, wovon auch alle Untergliederungen und somit alle Sportvereine Der Arbeiter betroffen waren. Das Vermögen des Vereins wurde eingezogen.[1]


  • Vereinsdress:
  • Eisplatz: Gallitzin-Platz, XVI. Wiener Bezirk Ottakring


  • Bisher wurden 26 Eishockeyspiele erfasst.


Eishockeyspiele

Saison 1928/29

Datum Spielort Vereine Art Ergebnis Zuschauer Bemerkungen
27. Februar 1929 Wien, Mollardplatz WAT Ottakring - WAT Mariahilf F 1:2 s.u.
08. März 1929 Wien, WAT Ottakring - Wien-West F 2:7(1-4,0-2,1-1) s.u.


Spiel 27. Februar 1929 WAT Mariahilf - WAT Ottakring

  • Schiedsrichter:
  • Das Freundschaftsspiel auf dem Mollardplatz zwischen Mariahilf und Ottakring endete 2:1. Es war das erste Spiel von Ottakring im Eishockey gegen eine andere Mannschaft. Mariahilf hatten im ersten Drittel einen gleichwertigen Gegner vor sich. Dann ließen aber die Kräfte der Ottakringer nach und sie mussten sich auf die Verteidigung zurück ziehen. Ottakring verfügt zur Zeit schon über vier einsatzfähige Eishockeymannschaften.


Spiel 08. März 1929 Wien-West - WAT Ottakring

  • Schiedsrichter:
  • Das Freundschaftsspiel zwischen Wien-West und Ottakring endete 7:2(4-1,2-0,1-1). Die Tore für Wien West schossen A.Hanka(5), Blum und Beninger.



Saison 1929/30

Datum Spielort Vereine Art Ergebnis Zuschauer Bemerkungen
24. Jänner 1930 Wien, Gallitzin-Platz WAT Ottakring - ABV Alsergrund Wien M 0:1(0-0,0-1,0-0) s.u.
11. Februar 1930 Wien, Stromstraße WAT Ottakring - WAT Brigittenau M 1:9(1-3,0-5,0-1) s.u.
14. Februar 1930 Wien, Gallitzin-Platz WAT Ottakring - Straßenbahn M 0:9(0-3,0-4,0-2) s.u.
15. Februar 1930 Wien, Zentralvereins-Platz WAT Ottakring - Zentralverein M 0:12(0:5,0:3,0-4) s.u.


Spiel 24. Jänner 1930 ABV Alsergrund Wien - WAT Ottakring M-Spiel

  • Schiedsrichter:
  • Das Meisterschaftsspiel auf dem Gallitzinplatz zwischen ABV Alsergrund Wien und WAT Ottakring endete 1:0(0-01-0,0-0). Den Treffer für den ABV Alsergrund Wien machte Irchatsch.


Spiel 11. Februar 1930 WAT Brigittenau - WAT Ottakring M-Spiel

  • Schiedsrichter:
  • Das Meisterschaftsspiel auf der Stromstraße zwischen Brigittenau und Ottakring endete 9:1(3-1,5-0,1-0). Obwohl Brigittenau nicht mit der stärksten Mannschaft antrat, behaupteten Sie sich während des gesamten Spieles. Brigittenau liegt jetzt an der Spitze der Meisterschaft.



Spiel 14. Februar 1930 | Straßenbahn - WAT Ottakring M-Spiel

  • Schiedsrichter:
  • Das Meisterschaftsspiel auf dem Gallitzienplatz zwischen Straßenbahn und Ottakring endete 9:0(3-0,4-0,2-0). Die Torschützen für die Straßenbahner waren Klein(3), Roth(3), Kubis(2) und Gabriel.



Spiel 15. Februar 1930 Zentralverein - WAT Ottakring M-Spiel

  • Schiedsrichter:
  • Das Meisterschaftsspiel auf dem Zentralvereinsplatz zwischen Zentralverein und Ottakring endete 12:0(5-0,3-0,4-0).




Saison 1930/31

Datum Spielort Vereine Art Ergebnis Zuschauer Bemerkungen
07. Dezember 1930 Mödling, Kunsteisbahn WAT Ottakring - ASV Mödling F 1:1(0-0,0-0,1-1) s.u.
30. Dezember 1930 Wien, WAT Ottakring - Zentralverein M 0:8(1-0,4-0,3-0)
11. Jänner 1931 Wien, Union-Platz WAT Ottakring - Technische Union M 0:2 s.u.
14. Jänner 1931 Wien, Gallitzin-Platz WAT Ottakring - Einheit 12 F 4:1
14. Jänner 1931 Wien, Gallitzin-Platz WAT Ottakring - WAT Wieden 0:1 s.u.



Spiel 07. Dezember 1930 ASV Mödling - WAT Ottakring

  • Schiedsrichter:
  • Das Freundschaftsspiel auf der Kunsteisbahn Mödling zwischen ASV Mödling und WAT Ottakring endete 1:1(0-0,0-0,1-1).


Spiel 30. Dezember 1930 Zentralverein - WAT Ottakring

  • Schiedsrichter:
  • Das Freundschaftsspiel zwischen Zentralverein und WAT Ottakring endete 8:0(1-0,4-0,3-0).


Spiel 11. Jänner 1931 ||Technische Union - WAT Ottakring M-Spiel

  • Schiedsrichter: Eckehardt
  • Das Meisterschaftsspiel auf dem Unions-Platz zwischen Technischer Union und WAT Ottakring endete 2:0(0-0,0-0,2-0). Die zwei Tore für die Technische Union schoss A.Schinko.



Spiel 14. Jänner 1931 WAT Ottakring - Einheit 12

  • Schiedsrichter:
  • Das Freundschaftsspiel auf dem Gallitzin-Platz zwischen WAT Ottakring und Einheit 12 endete 4:1.


Spiel 14. Jänner 1931 WAT Wieden - WAT Ottakring

  • Schiedsrichter:
  • Das Freundschaftsspiel zwischen WAT Wieden und WAT Ottakring endete 1:0. Das Spiel wurde abgebrochen. Das Tor für Wieden schoss Schneider.

Saison 1931/32

Datum Spielort Vereine Art Ergebnis Zuschauer Bemerkungen
20. Dezember 1931 Wien, WAT Ottakring - WAT Augarten F 0:2(0-0,0-2,0-0)
21. Dezembeer 1931 Wien, Zentralvereinsplatz WAT Ottakring - Zentralverein F 1:8(0-3,0-3,1-2)
29. Dezember 1931 Mödling, Kunsteisbahn WAT Ottakring - ASV Mödling F 0:1 Spielabbruch
23. Jänner 1932 Wien, Engelmann-Platz WAT Ottakring - WAT Wieden 0:1
01. Februar 1932 Wien, Engelmann-Platz WAT Ottakring - Technische Union M 1:3(0-2,1-0,0-1)
07. Februar 1932 Wien, Neutral-Platz WAT Ottakring - Straßenbahn M 0:5 s.u.
15. Februar 1932 Wien, Stromstraße WAT Ottakring - WAT Brigittenau F 0:6(0-1,0-3,0-2)
29. Februar 1932 Wien, Stromstraße WAT Ottakring - WAT Brigittenau F 1:3
28. Februar 1932 Wien, Stromstraße WAT Ottakring II - WAT Brigittenau II 2:8


Spiel 07. Februar 1932 WAT Ottakring - Straßenbahn M-Spiel

  • Schiedsrichter:
  • Das Meisterschaftspiel zwischen WAT Ottakring und Straßenbahn findet nicht statt, da die WAT Ottakring nicht antritt. Somit wird das Spiel mit 0:5 für die Straßenbahn durch den Verband strafbewertet.


Saison 1932/33

Datum Spielort Vereine Art Ergebnis Zuschauer Bemerkungen
29. November 1932 Mödling, Kunsteisbahn WAT Ottakring - ASV Mödling M-Vorspiel 1:0(0-0,1-0,0-0) s.u.
05. Jänner 1933 Mödling, Kunsteisbahn WAT Ottakring - ASV Mödling F 6:1
14. Jänner 1933 Wien, WAT Ottakring - WAT Meidling 0:1
15. Jänner 1933 Wien, Steinbauerpark-Platz WAT Ottakring - WAT Meidling M 0:5
17. Jänner 1933 Wien, WAT Ottakring - Hauptwerkstätte M? 0:1
26. Jänner 1933 Wien, Gudrunplatz WAT Ottakring - WAT Favoriten 1:2



Spiel 29. November 1932 WAT Landstraße und WAT Ottakring M-Vorspiel

  • Schiedsrichter:
  • Das Spiel zwischen Landstraße und Ottakring endet 1:0(0-0.1-0,0-0). Das Spiel ist notwendig, da der Sieger dieser Begegnung in die 1. Klasse dieser Saison eingestuft wird und der Verlierer in die 2. Klasse Gruppe B. Durch den Sieg der WAT Landstraße wird diese in die 1. Klasse eingestuft.


Saison 1933/34

Datum Spielort Vereine Art Ergebnis Zuschauer Bemerkungen


Einzelnachweise

  1. Bundesgesetzblatt für die Republik Österreich, Nr. 24 vom 13. Februar 1934, Seite 159

Quellenangaben

  • Das Kleine Blatt Wien
  • Arbeiterzeitung Wien