WCM (Zeitschrift)

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wiener Computer Markt (WCM)
Fachgebiet IT-Branche
Sprache Deutsch
Erstausgabe 1992
Erscheinungsweise monatlich
Verkaufte Auflage 20.000 Exemplare

Die WCM - Computerzeitung ist eine österreichische Fachzeitschrift für die IT-Branche. Sie wurde 1992 vom FSL-Verlag unter dem Namen Wiener Computer Markt gegründet. Die Zeitschrift erschien seit einem Relaunch 2006 monatlich mit einer Druckauflage von circa 22.750 Exemplaren durch den UPG Verlag bis zur Übernahme von der Firma Publishing Team Gesellschaft m.b.H.. Die letzte Zeitschrift erschien zuletzt im September 2014.

Sie richtet sich vorwiegend an versierte Anwender, Einkäufer oder Verkaufsberater sowie Entscheider und Systemadministratoren in Unternehmen. Die Zeitschrift ist plattformunabhängig und behandelt die Themengebiete Hardware und Assembling, Netzwerke, Internet-Technologien, Mobile Computing, Software, Multimedia und Entertainment.

Weblinks

Einzelnachweise