Waldbach-Mönichwald

Aus Regiowiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Waldbach-Mönichwald ist eine Gemeinde im Bezirk Hartberg-Fürstenfeld in der Steiermark. Sie besteht seit 1. Jänner 2015.

Übersicht der Gemeinde in Wikipedia


Die ausklappbaren Informationen werden aus dem aktuell verfügbaren Artikel bei der Deutschsprachigen Wikipedia eingebunden.
Zur Ansicht der kompletten Information kann mit der Bildlaufleiste (Scrollbar) an der rechten Seite des Fensters navigiert werden. Das Anklicken von Verweisen (Links) innerhalb des Fensters ruft die entsprechenden Seiten der Deutschsprachigen Wikipedia auf. Um die ursprüngliche Anzeige wieder herzustellen, ist die gesamte Seite erneut zu laden. Um einen Wikipedia-Artikel zu bearbeiten, muss man den Artikel direkt in Wikipedia aufrufen! Der Link dazu ist Waldbach-Mönichwald .

Regionales aus der Gemeinde
Du weißt sicher mehr über diese Gemeinde oder diesen Bezirk - deshalb mach mit, mit Texten oder Fotos - wie? das siehst Du hier

47.447222222215.8825Koordinaten: 47° 27′ N, 15° 53′ O

Die Karte wird geladen …
Ganzseitige Karten: Waldbach-Mönichwald47.447222222215.8825


Wappen

Wappen Waldbach
Wappen Mönichwald
  • Waldbach
    • Seit 3. März 1985 hat Waldbach das Recht ein Wappen zu führen.
    • Beschreibung des Wappens: "In Rot ein silbener Wellenbalken, oben und unten von je drei befruchteten silbernen Eichenblättern begleitet." [1]
  • Mönichwald
    • Seit 1. Juli 1963 hat Mönichwald das Recht ein Wappen zu führen.
    • Beschreibung des Wappens: "Im silbernen Schild auf grünem Boden ein nach rechts schreitender schwarzer Mönch zwischen zwei grünen Fichten." [2]

Geschichte

  • Waldbach
Die Existenz des Dorfes Waldbach ist seit 750 Jahren belegt. Die ersten Siedler in der Region kamen 1180. Laut einem Vorauer Chorherr wird „Waldpach“ das erste Mal 1246 genannt. Die Pfarre wird 1403 erstmals unter dem Namen „Walchpekher pfarr“ deklariert. [3]
  • Mönichwald
Ortsgeschichte Mönichwald [4]

Pfarre

Pfarrer Franz Rechberger vom Stift Vorau[5]

  • Pfarre Waldbach [6]
  • Pfarre Mönichwald [7]

Beide Pfarren sind zu einem Pfarrverband zusammengeschlossen.

Freizeitanlagen

Folgende Freizeitanlagen gibt es in den beiden Ortsteilen:[8] [9]

  • Bioschwimmbad
  • Langlaufloipe [10]
  • Wasserspiele
  • Adventkalender
  • Rauchstubenhaus
  • Reiten
  • Sauna
  • Solarium
  • Fitness
  • Freizeitsee
  • Wandern - Almhütten

Öffentliche Einrichtungen

Blaulichtorganisationen

FF Mönichwald
FF Waldbach

Schulen

  • Volksschule Waldbach
  • Volksschule Mönichwald
  • Neue Mittelschule [11]

Wirtschaft

Tourismus

  • Gasthöfe
    • Breineder [12]
    • Mönichwalderhof[13]
    • Schwengerer[14]
    • Hold[15]
    • Spitzbauer[16]
    • Hausfestenburg[17]
    • Gasthof Zur Post[18]
    • Rabl-Kreuz-Hütte[19]
    • Arzberghütte - Jausenstation - Fam. Spandl
  • Cafe/Stüberl
    • Wetzelberger[20]
    • Lang Anita - s`Kirchenstüberl
    • Sägestüberl - Fam. Wiedner
    • Kantine Biobad Waldbach
  • Beherbergungsbetriebe
    • Gästehaus Erna – Familie Schwengerer [21]
    • Frühstückspension Pötz - Andrea Pötz [22]
    • Pension Lechner - Familie Lechner [23]
  • Holzunternehmen
    • Fam. Bauernhofer: Holzhandel u. Schlägerungsunternehmen
    • Fischer Alois: Holzschlägerung und Holzbringung
  • Malerbetriebe
    • Hofer Alois KG
    • Pinter Gerhard
  • EDV/Elektro
    • Ohersthaller Brigitte: EDV Unternehmen
    • Elektro Rechberger GmbH: Elektrogeschäft
    • Reingruber Franz: EDV Dienstleistungen
    • SCHANTL CAD
  • Krause Transport- u. HandelsgesmbH & Co KG: Lebensmittelhandel, Güterbeförderungen
  • Lueger Johannes: Tischlerei
  • Nahwärme-Genossenschaft Waldbach
  • Post.Partner: Kaufhaus Krause
  • Raiba nördl. Oststeiermark: Filiale Waldbach und Bankstelle Mönichwald
  • Sedelmaier Gertraud - Spar Markt: Gemischtwarenhandel
  • Spandl Siegmund: Möbelwerkstätte
  • Steiner Peter und Anna: Ferienwohnung
  • Übelher Mario: Frisiersalon
  • Wiedner`s Wasserspiele: Reiseandenken und Souvenirhandel
  • Gerald Zisser GmbH: Gas, Wasser, Zentralheizung
  • Bmst. Johann Winkler: Bauunternehmen
  • Bäcker
    • Dorfladen Konrad-Hold
    • Wetzelberger Sieglinde
  • Posch Grete: Bekleidungsstüberl
  • D.I. Michael KROGGER: Biohof-Käserei
  • Gruber Andrea: Channoine-Beratungsstelle
  • Heiling Margareta: Fleischerei
  • Frisierstube "KLAUDIA": Frisör

Vereine

  • Arbeitsgemeinschaft "Kernstockheimat"
  • Coro Lieto - Chor
  • Bauernbund
  • Bergrettung
  • Bergwacht
  • Berg- und Naturwacht
  • Blasmusikkapelle [24]
  • Eisschützenverein
  • Freiwillige Feuerwehr [25]
  • Kameradschaftsbund [26]
  • Karateclub Waldbach
  • Katholische Jugend
  • Kindervolkstanzgruppe / Goldhaubengruppe
  • Kirchenchor
  • MCWA
  • Musikverein
  • Ortsbäuerin
  • Pensionistenverband
  • Seniorenbund
  • Sportverein
  • Sportverein Union Mönichwald
  • Tennisclub Raiba
  • Tischtennisclub Waldbach
  • Tourismusverein
  • Union Sportverein Festenburg
  • Wintersportverein Rabl-Kreuz

Veranstaltungen

In Mönichwald findet seit dem Jahr 1986 jeweils am dritten Sonntag im Juli der Krapfenkirtag statt. Dabei werden etwa 100 verschiedene Sorten Krapfen teilweise direkt vor Ort gebacken. Im Jahr 1997 wurde der längste Spagatkrapfen der Welt gebacken – er war 2,51 m lang.[27]

Einzelnachweise

  1. waldbach.riskommunal.net, Wappen von Waldbach, abgerufen am 10. Juni 2015
  2. moenichwald.steiermark.net, Wappen von Mönichwald, abgerufen am 10. Juni 2015
  3. waldbach.riskommunal.net, Website des Gemeindeteils Waldbach, abgerufen am 27. Mai 2015
  4. http://moenichwald.riskommunal.net/, Website des Gemeindeteils Mönichwald, abgerufen am 27. Mai 2015
  5. http://moenichwald-waldbach.graz-seckau.at/, Website des Pfarrvberbandes Mönichwald-Waldbach, abgerufen am 16. Juni 2015
  6. http://waldbach.riskommunal.net/, Website der Pfarre Waldbach, abgerufen am 16. Juni 2015
  7. www.stift-vorau.at, Website der Pfarre Mönichwald, abgerufen am 16. Juni 2015
  8. waldbach.riskommunal.net, Website des Ortsteiles Waldbach, abgerufen am 20. Mai 2015
  9. moenichwald.steiermark.at, Website des Ortsteiles Mönichwald, abgerufen am 20. Mai 2015
  10. rablkreuz-hochwechsel.at, Website der Rablkreuz-Hütte, abgerufen am 20. Mai 2015
  11. hswaldbach.at, Website der Neuen Mittelschule Waldbach, abgerufen am 20. Mai 2015
  12. breineder.at, Seegasthof Breineder, abgerufen am 20. Mai 2015
  13. moenichwalderhof.at, Landhotel Mönichwalderhof, abgerufen am 20. Mai 2015
  14. schwengerer.at, Berggasthof Schwengerer, abgerufen am 20. Mai 2015
  15. hold-gastwirtschaft.at, Hold Gastwirtschaft, abgerufen am 20. Mai 2015
  16. spitzbauer.at, Alpengasthof Spitzbauer, abgerufen am 20. Mai 2015
  17. hausfestenburg.at, Gasthof Lang zur Festenburg, abgerufen am 20. Mai 2015
  18. joglland-wirtschaft.at, GASTHOF "ZUR POST" FAM. HOLD, abgerufen am 20. Mai 2015
  19. rablkreuz-hochwechsel.at, Rablkreuz-Hütte, abgerufen am 20. Mai 2015
  20. wetzelberger.at, Cafe Wetzelberger, abgerufen am 20. Mai 2015
  21. erna.at, Gästehaus "ERNA"Fam.Schwengerer, abgerufen am 20. Mai 2015
  22. pension-poetz.at, Frühstückspension Pötz - Andrea Pötz, abgerufen am 20. Mai 2015
  23. pension-poetz.at, Frühstückspension Pötz - Andrea Pötz, abgerufen am 20. Mai 2015
  24. bmk-waldbach.at, Website der Blasmusikkapelle Waldbach, abgerufen am 20. Mai 2015
  25. ff-waldbach.at, Website der freiwilligen Feuerwehr Waldbach, abgerufen am 20. Mai 2015
  26. www.okb.at, Website des Kameradschaftsbund Waldbach, abgerufen am 20. Mai 2015
  27.  Erna Schengerer: Krapfenkochbuch: 200 bewährte und neue Rezepte. Pichler, Verlagsgruppe Styria, Wien/Graz/Klagenfurt 2011, ISBN 978-3-85431-571-1, S. 8–9.

Weblinks

 Waldbach-Mönichwald – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien auf Wikimedia Commons

Htlpinkafeld.png Dieser Artikel wurde 2014/15 im Zuge des Schulprojektes der HTL Pinkafeld erstellt oder maßgeblich erweitert.