Wolfsberg (Kärnten)

Aus Regiowiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Wolfsberg ist die Bezirkshauptstadt des Bezirks Wolfsberg in Kärnten.

Übersicht der Gemeinde in Wikipedia


Die ausklappbaren Informationen werden aus dem aktuell verfügbaren Artikel bei der Deutschsprachigen Wikipedia eingebunden.
Zur Ansicht der kompletten Information kann mit der Bildlaufleiste (Scrollbar) an der rechten Seite des Fensters navigiert werden. Das Anklicken von Verweisen (Links) innerhalb des Fensters ruft die entsprechenden Seiten der Deutschsprachigen Wikipedia auf. Um die ursprüngliche Anzeige wieder herzustellen, ist die gesamte Seite erneut zu laden. Um einen Wikipedia-Artikel zu bearbeiten, muss man den Artikel direkt in Wikipedia aufrufen! Der Link dazu ist Wolfsberg (Kärnten) .

Regionales aus der Gemeinde
Du weißt sicher mehr über diese Gemeinde oder diesen Bezirk - deshalb mach mit, mit Texten oder Fotos - wie? das siehst Du hier

46.841666666714.8405555556Koordinaten: 46° 51′ N, 14° 50′ O

Die Karte wird geladen …
Ganzseitige Karten: Wolfsberg (Kärnten)46.841666666714.8405555556


Gemeindegliederung

Sehenswürdigkeiten

Gemeindebetriebe

Freizeitanlagen

Öffentliche Einrichtungen

Blaulichtorganisationen

Bezirkspolizeikommando Wolfsberg
Polizeiinspektion Wolfsberg
Verkehrskontrollpunkt Haimburg A2
Autobahnpolizeiinspektion Wolfsberg
Die Polizeiinspektion St. Stefan im Lavanttal wurde im Jahr 2014 im Zuge der Umorganisation der Polizeidienststellen geschlossen.
  • FW-KZ.jpg Feuerwehr (Abschnitt: Mittleres Lavanttal, 11 Feuerwehren)
FF Forst
FF Gräbern
FF Prebl
FF Reideben
FF Sankt Johann
FF Sankt Marein
FF Sankt Margarethen
FF Sankt Michael im Lavanttal
FF Sankt Stefan
FF Wolfsberg
FF Theißenegg

Feuerwehrhäuser der Wehren im Stadtgemeindegebiet:

Bezirksstelle Wolfsberg

Schulen

Wirtschaft

  • In St. Stefan im Lavanttal besteht die Zentrale des Schaltanlagenfertigers PMS Elektro- und Automationstechnik GmbH, der bis 2017 zur Christof Holding AG gehörte. Seither sind die beiden Alfred Krobath und Franz Grünwald Alleineigentümer des Unternehmens, das mehrere Filialbetriebe in Österreich betreibt[1] und rund 360 Mitarbeiter beschäftigt. In den Ausbauplänen sind auch eine verstärkte Zusammenarbeit mit verschiedenen Schulen, wie HTL und Fachhochschule geben.[2]

Vereine

Personen

Literatur

Einzelnachweise

  1. PMS wagt Schritt in die Eigenständigkeit in meinbezirk vom 16. August 2017 abgerufen am 29. November 2019
  2. PMS investiert Millionen im Lavanttal auf ORF-Kärnten vom 29. November 2019 abgerufen am 29. November 2019

Weblinks

 Wolfsberg (Kärnten) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien auf Wikimedia Commons