Zero Project

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Zero Project ist eine Initiative der Essl Foundation mit dem Ziel „einer Welt ohne Barrieren“, organisiert gemeinsam mit dem World Future Council und dem European Foundation Centre. Das Zero Project ist ein wissenschaftliches Projekt, mit dem Innovative Practices und Innovative Policies sowie Sozialindikatoren recherchiert werden, die die Umsetzung der UN-Konvention für die Rechte von Menschen mit Behinderungen unterstützen.

Mission und Vision

Das 2009 initiierte Projekt konzentriert sich auf die Recherche und Kommunikation von Innovative Practices (Innovative Projekte, Produkte, Services etc, die von der Zivilgesellschaft oder Unternehmen stammen) und Innovative Policies (Innovationen der öffentlichen Hand bei Gesetzen, Förderungen usw.) sowie von Sozialindikatoren, anhand derer die Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention (UN CRPD) international vergleichbar gemacht wird.

Das Zero Project stützt sich dabei auf ein Netzwerk von mehr als 3.000 Experten mit und ohne Behinderung, die an der Auswahl der Innovative Practices und Policies sowie an der Erstellung der Sozialindikatoren mitarbeiten.

Aktivitäten

Die Ergebnisse zu den jährlich wechselnden Themenschwerpunkten (2012/13: Beschäftigung; 2013/14: Barrierefreiheit; 2014/15: Selbstbestimmtes Leben und Politische Teilhabe; 2015/16: Bildung und Information- und Kommunikations-Technologie) werden im Zero Project Report und in der Zero Project Conference einer breiten Öffentlichkeit zugänglich gemacht.

Die Zero Project Conference findet einmal jährlich in Wien statt und bietet den Vertretern der ausgewählten Innovative Practices und Policies die Möglichkeit, ihre vorbildlichen Lösungen einer weltweiten Gemeinschaft von Experten mit und ohne Behinderung zu präsentieren.

Auszeichnungen

Das Zero Project erhielt im Februar 2015 den GAATES Award of Recognition[1].

Publikationen

  • Zero Project Report 2013 zum Thema Beschäftigung (Online, englisch)
  • Zero Project Report 2014 zum Thema Zugänglichkeit (Online, englisch)
  • Zero Project Report 2015 zum Thema selbstbestimmtes Leben und politische Teilhabe (Online, englisch)
  • Zero Project Report 2015 Austria (Online, deutsch)

Einzelnachweise

  1. GAATES Award of Recognition abgerufenam 8. Jänner 2016

Weblinks