Innere Stadt (Graz)

Aus Regiowiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Wikipedia logo v3.svg
Überregionale Aspekte dieses Themas werden auch in der Wikipedia unter dem Titel Innere Stadt (Graz) behandelt.
Hier auf RegiowikiAT befinden sich Informationen sowie Ergänzungen, die zusätzlich von regionaler Bedeutung sind (siehe Mitarbeit).
Bezirk Innere Stadt in Graz

Die Innere Stadt ist der 1. Grazer Stadtbezirk. Sie ist jener Teil, der die historische Altstadt mit Schloßberg und Stadtpark enthält. Sie wird begrenzt von der Mur zwischen Radetzkybrücke und Keplerbrücke, der Wickenburggasse, dem Glacis, Jakominiplatz und Radetzkystraße. 1999 wurde die Innenstadt wegen ihrer einzigartigen Erhaltung der historischen Gebäude ein Teil des UNESCO-Weltkulturerbes Stadt Graz – Historisches Zentrum und Schloss Eggenberg. Obwohl das Zentrum weitgehend eine Fußgängerzone ist, sind auch die Stadtverwaltung, Einkaufszentren und Straßenmärkte, Museen und Galerien, und zahllose Gastronomiebetriebe mit den beliebten Gastgärten in der Inneren Stadt, durch die auch alle Grazer Straßenbahnlinien führen. Damit wird die Innere Stadt auch zu einem der belebtesten und verkehrsreichsten Grazer Stadtteile.

Ein ausführlicher Artikel über Innere Stadt (Graz) findet sich auf Wikipedia.