SU Roppen

Aus Regiowiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
TSU Roppen
Name Turn- und Sportunion Roppen
Gegründet 30. Oktober 1950
Gründungsort Roppen, Tirol
Sportplatz: 47° 13′ N, 10° 49′ O
ZVR 108280582

Der SU Roppen ist ein österreichischer Sportverein aus der Gemeinde Roppen im Bezirk Imst in Tirol und wurde 1950 gegründet. Die Sektionen in der Sportunion sind Fußball, Kunstturnen und Rodeln.

Geschichte

Der Verein wurde am 30. Oktober 1950 gegründet. Weitere Informationen über die Gründung liegen keine vor.

Sektion Fußball

SU Roppen
Voller Name Sportunion Roppen
Gegründet 30. Oktober 1950
Vereinsfarben Rot
Stadion Sportplatz Roppen
Plätze k. A.
Lage des Stadions: 47° 13′ N, 10° 48′ O
Obmann Martin Neururer
ZVR-Zahl 108280582 (BMI)
Liga Bezirksliga West
2011/12 4. Platz

Die Fußballabteilung der SU Roppen wurde 1950 gegründet. Weitere Informationen über die Gründung liegen keine vor. Die Kampfmannschaft spielte in der Saison 2011/12 in der Bezirksliga West.[1]

Sektionsleiter
  • 1971–1973: Bernd Köll
  • 1973–1988: Franz Ernstbrunner
  • 1988–1992: Stefan Melmer
  • 1992–2009: Günther Lechleitner
  • seit 2009: Anton Ennemoser

Männerfußball

In den 1960er Jahren spielte der SU Roppen in der Oberlandliga unter der Leitung von Leo Köll. Die Fußballabteilung trat dem Tiroler Fußballverband bei. Die Mannschaft stieg unter dem Sektionsleiter Bernd Köll, der Anfang der 2000er Jahre Primar am Krankenhaus Zams war, in der Saison 1970/71 in die Meisterschaft ein.[2]

Anfang der 1990er Jahre spielte der SU Roppen in der 2. Klasse Oberland und feierte ein Jahr später, in der Saison 1991/92, den Meistertitel und stieg in die 1. Klasse auf. Dort verblieb die Sportunion bis zur Saison 2006/07. In der Saison 2007/08 wurden die Oberinntaler in die neu gegründete Bezirksliga West eingeteilt. In dieser spielten bis zur Gründung der Spielgemeinschaft SPG Roppen/Karres mit dem mit SV Karres im Sommer 2012.

Titel und Erfolge
  • 11 × Siebtligateilnahme: 1992/93 bis 2006/07 (1. Klasse West), 2007/08 bis 2011/12 (Bezirksliga)

Frauenfußball

Das Frauenteam stieg in der Saison 2007/08 in die Landesliga West ein und spielte bis 2011/12 in dieser Liga und die Spielerinnen[3] wechselten zum USV Oetz und SV Zams.

Titel und Erfolge
  • 4 × Drittligateilnahme (Landesliga West): 2007/08, 2008/09, 2010/11, 2011/12

Sektion Kunstturnen

Andere Sektionen sind Kunstturnen und Rodeln, weitere Informationen sind nicht bekannt

Weblinks

  • keine Infomrationen

Einzelnachweise

  1. SU Roppen, Mannschaften, Saison 2011/12, Tabellen. In: oefb.at. Abgerufen am 15. November 2019.
  2. SPG Roppen/Karres, Geschichte, Chronik. In: oefb.at. Abgerufen am 15. November 2019.
  3. SU Roppen, Mannschaften, Saison 2011/12, Zu- & Abgänge. In: oefb.at. Abgerufen am 15. November 2019.