Bahnhof Salzburg Aiglhof

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Salzburg Aiglhof
Salzburg - Lehen - Bahnhaltestelle Salzburg Aiglhof - 2012 10 23 - 1.jpg
Der Bahnsteig der S-Bahn-Haltestelle Salzburg Aiglhof
über der Rudolf-Biebl-Straße
Daten
Bahnsteiggleise 2
Eröffnung 2009
Lage
Gemeinde Salzburg
Ort Lehen (Salzburg)
Bundesland Salzburg
Staat Österreich
Koordinaten 47° 48′ 28,2″ N, 13° 1′ 36,2″ O47.8078213.02672Koordinaten: 47° 48′ 28,2″ N, 13° 1′ 36,2″ O
Eisenbahnstrecken
Liste der Bahnhöfe in Österreich

i7i12i13i15i16i16i18i20

Der Bahnhof Salzburg Aiglhof ist ein Bahnhof der Österreichischen Bundesbahnen in der Landeshauptstadt Salzburg, welcher überwiegend für die S-Bahn Salzburg und den Regionalverkehr der ÖBB von Bedeutung ist.

Geschichte

Im Zuge des regionalen und grenzüberschreitenden Nahverkehrsprojektes S-Bahn Salzburg wurde der in Österreich liegende Streckenabschnitt der Bahnstrecke Rosenheim–Salzburg zwischen Salzburg Hauptbahnhof und Freilassing um einen S-Bahn-Betrieb mit zusätzlich verkehrenden Linien und Stationen ermöglichen zu können dreigleisig ausgebaut. Im Jahre 2009 wurde der Bahnhof Salzburg-Aiglhof in Betrieb genommen.

Lage

Der Bahnhof Salzburg Aiglhof liegt an der Grenze der Salzburger Stadtteile Lehen und Maxglan sowie in Nähe des Landeskrankenhauses Salzburg, die Rudolf-Biebl-Straße (Bundesstraße 1) verläuft unterhalb einer Brücke des Bahnsteiges.

Anbindung

Der Bahnhof Salzburg Aiglhof wird von den Linien 2, 8 und 12 des Obus Salzburg sowie den Regionalbus - Linien 180 und 260 bedient. Zudem befindet sich am Bahnhof eine Bike and Ride Anlage.

Gleisanlagen

Bahnsteig der Haltestelle Salzburg Aiglhof, Blickrichtung Freilassing

Der Haltepunkt verfügt über einen Mittelbahnsteig und zwei Bahnsteiggleise. Die Züge in Richtung Salzburg Hbf verkehren am Gleis 1, in Richtung Freilassing an Gleis 2. Neben dem Gleis 2 verläuft ein drittes Gleis, welches nur von durchfahrenden Zügen genützt wird.

Verkehr

Seit Beginn verkehrt die S-Bahn-Linie S3 der S-Bahn-Salzburg von Schwarzach St. Veit über Salzburg Hbf und Freilassing nach Bad Reichenhall. Seit dem Fahrplanwechsel im Dezember 2017 verkehrt zusätzlich die S-Bahn-Linie S2 von Straßwalchen über Salzburg Hbf nach Freilassing, die als Regionalzug weiter nach Linz verkehrt. Der Haltepunkt wird von weiteren einzelnen Regionalzügen angefahren, ebenso bestehen einzelne Direktverbindungen an Sonn- und Feiertagen ab Salzburg-Aiglhof nach Berchtesgaden Hbf, welche durch eine Weiterführung der S2 als S4 ab Freilassing entstehen.

Bis Dezember 2017 hielt ebenfalls die damals zweistündliche Regionalexpress - Linie Braunau am InnSalzburg Taxham Europark, welche seit der stündlichen Verlängerung nach Freilassing einige Halte nicht mehr anfährt.

Nahverkehrszüge im Fahrplanjahr 2018
Zuggattung/
Linie
Streckenverlauf Taktfrequenz
RB Landshut – Vilsbiburg – Neumarkt St-Veit – Mühldorf – Garching – Freilassing – Salzburg Aiglhof Salzburg Hbf einzelne Züge
S2/R LinzWelsStraßwalchen – Seekirchen – Salzburg Hbf – Salzburg Aiglhof Freilassing (– Berchtesgaden) Stundentakt
S3 (Bad Reichenhall – Piding –) Freilassing – Salzburg Aiglhof Salzburg Hbf – Hallein – Golling-Abtenau (– Schwarzach St. Veit – Saalfelden) Stundentakt
(Mo–Sa: Halbstundentakt)

Weblinks

 Bahnhof Salzburg Aiglhof – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien auf Wikimedia Commons