Milica Theessink

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Milica Theessink (geb. Milica Djokic, * 1954) ist eine österreichische Musikmanagerin. Sie ist Managerin und Co-Produzentin von Hans Theessink.

Die Tochter eines in Wien lebenden serbischen Arztes organisierte 1980 das Vienna Celtic Folk Festival und in den Folgejahren Konzerttourneen von The Dubliners in Mitteleuropa.

1979 lernte sie bei einem Konzert in Wien den holländischen Blues- und Folkmusiker Hans Theessink kennen. Als er 1982 nach Wien übersiedelte, begann sie, seine Tourneen im deutschen Sprachraum zu organisieren. Seitdem ist seine Managerin und gründete die Plattform Theessink.com.

Eines der letzten Großereignisse war das 70.Birthday Bash vom 4. bis 7. April 2018 im Wiener Metropol, mit dem sie die BIRTHDAY BASH-Serie für Hans Theessink zu einem Highlight der Folk- und Blues-Szene machte. Von den musikalischen Partnern aus vielen Jahren kamen unter anderem Jon Sass, Dorretta Carter, die Blind Boys of Alabama, Alee Thelfa, Knud Møller sowie Ernst Molden und Willi Resetarits.

Weblinks