Rock FM

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Rock FM (voller Name: Rock FM Radio Österreich)[1] ist ein österreichischer privater Hörfunksender. Das Hauptzielgebiet des Senders mit Sitz im südsteirischen Heimschuh (Bezirk Leibnitz) sind Steiermark, Kärnten und Wien. Gegründet wurde Rock FM von Uwe Gritsch, der aktuell noch 11 Prozent an der Betreibergesellschaft G&H Rock FM Medien GmbH hält und als Geschäftsführer für den Sender tätig ist. Die übrigen 89 Prozent hält Lukas Habersberger.[2]

Ein Erkennungsmerklmal von Rock FM ist der Löwe im Logo. Weiters werden Videos mit den Moderatoren produziert, die Hörerbindung beabsichtigen.

Geschichte

Der Sendestart erfolgte am 1. Mai 2014. Nach zirka eineinhalb Jahren passte Rock FM sein Programm mehr an die Hörerwünschen an. Anfang 2017 erfolgte ein Relaunch der Marke. Die Farben wurden auf Rot-Weiß-Schwarz abgeändert, der Löwe wurde beibehalten.

Programm

Das Musikprogramm entspricht den Formaten Adult Contemporary (AC) und Hot AC. Bekannte Sendungen sind nach Angabe des Senders vor allem die Rock FM-Charts am Donnerstag Abend und die Interviewsendung Kathi auf Rock FM am Samstag Nachmittag. Freitag bis Mittwoch Abend wird elektronische Musik bei Rock FM gespielt und spät Abends mit Max auf Rock FM eine zweistündige Mix-Show.

Rock FM ist über einen Livestream auf der Homepage des Senders zu empfangen. Im Jänner 2017 wurde dem Sender die Sendelizenz für Wien für den Standard DAB+ zugesprochen.[1] Aktuell ist der Sendeplatz von Rock FM an einem Mitbewerber vermietet.

Moderatoren (Auswahl)

  • Uwe Gritsch (Rock FM Charts & Werktags)
  • Katharina Obermayer (Kathi auf Rock FM)
  • Andrea Kadijska (Wochenende)
  • Maximilian Grosseck (DJ)

Weblinks

Einzelnachweise

  1. 1,0 1,1 Bescheid KOA 4.530/17-005 der KommAustria vom 16. Jänner 2017
  2. Impressum auf der Homepage des Senders, abgerufen am 23. April 2018