Stift Lilienfeld

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Stift Lilienfeld ist ein Kloster der Zisterzienser (OCist) in Lilienfeld in Niederösterreich.

Wikipedia logo v3.svg
Überregionale Aspekte dieses Themas werden auch in der Wikipedia unter dem Titel Stift Lilienfeld behandelt.
Hier auf RegiowikiAT befinden sich Informationen sowie Ergänzungen, die zusätzlich von regionaler Bedeutung sind (siehe Mitarbeit).
Stift Lilienfeld
Stiftskomplex von Osten gesehen
Stiftskomplex von Osten gesehen
Lage OsterreichÖsterreich Österreich
Koordinaten: 48° 1′ N, 15° 36′ O
Ordnungsnummer
nach Janauschek
549
Gründungsjahr 1202
Jahr der Auflösung/
Aufhebung
1789
Jahr der Wiederbesiedlung 1790
Mutterkloster Stift Heiligenkreuz
Primarabtei Kloster Morimond
Kongregation Österreichische Zisterzienserkongregation

Literatur

Größenvergleich einiger der größten Kirchen Niederösterreichs
  • Verena Friedrich und Pius Maurer, Das Zisterzienserstift Lilienfeld, Passau 2007.
  • Eugen Müller, Profeßbuch des Zisterzienserstiftes Lilienfeld, St. Ottilien 1996.
  • Eugen Müller und Irene Rabl, Die Wappen der Zisterzienseräbte von Lilienfeld seit 1587, in: Adler, Zeitschrift für Genealogie und Heraldik 26 (2011), S. 61-78.
  • Norbert Mussbacher, Das Stift Lilienfeld, in: Heimatkunde des Bezirkes Lilienfeld 1, St. Pölten 1971, S. 11-38.
  • Paul Tobner, Lilienfeld 1202-1902, Wien 1902.

Weblinks

 Stift Lilienfeld – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien auf Wikimedia Commons