Alfred Glotz

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Alfred Glotz (* 31. Mai 1928 in Graz) ist ein österreichischer Maler.

Glotz erhielt seine Ausbildung an der Meisterklasse für Malerei bei Rudolf Szyszkowitz. Nach dem Studium altmeisterlicher Techniken war er von 1947 bis 1988 als Kunsterzieher in Kärnten und in der Steiermark tätig, wo er auch ausstellte.[1]

Publikationen

  • 2013: Retospektive. Malerei und Grafik. Gemeinde Gross-Sankt-Florian Stmk (Hrsg.) ISBN 978-3-200-03131-9
  • 2015: Lyrik und Prosa, Grafik. (Eigenverlag)

Einzelnachweise

  1. Alfred Glotz – Retrospektive. In: Florianer Nachrichten, Ausg. Nr. 3, September 2013, S. 8.