Benutzer:Karl Gruber

Aus Regiowiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Eig 0828.jpg
Babel – Benutzerinformationen
de-AT-N Dieser Benutzer spricht Österreichisches Deutsch als Muttersprache.
Karte Aut Noe MD.png
Dieser Benutzer kommt aus
Bezirk Mödling, Niederösterreich.
Feuerwehr Warndreieck.jpg Mein Leben riskiere ich freiwillig für andere.
P Photography.png Dieser Benutzer interessiert sich für die Fotografie und bebildert das Regiowiki.
Wiki.png Dieser Benutzer ist unter dem selben Benutzernamen in der deutschsprachigen Wikipedia registriert.
Commons-logo-en.svg Dieser Benutzer ist unter dem selben Benutzernamen in der Wikimedia Commons aktiv.
Wikidata-logo-en.svg Dieser Benutzer ist unter dem selben Benutzernamen bei Wikidata registriert.
HTL Moedling.png
Dieser Benutzer ist Absolvent der HTL Mödling.
Sonntag
16.
Juni 2024
Es ist 10:36 Uhr.
RegiowikiAT Freies Wissen.svg Dieser Benutzer verfügt in der RegiowikiAT über erweiterte Rechte.
Benutzer nach Sprache
Dieser Benutzer hält sich an die amtliche österreichische Rechtschreibung


Sonntag, 16. Juni 2024   (Woche 24)   --   08:36   --   Österreich   ()

Listen: eigene Beiträge / [WP-DE] / Commons / eigene Unterseiten (Disk. Erstellte Artikel in der de-WP)

Das bin ich

Als Autor beim österreichischen Regionalwiki möchte ich mich ein wenig vorstellen. Unter meinem realen Namen Karl Gruber' schreibe ich auch oder besser vor allem bei der deutschsprachigen Wikipedia seit etwas mehr als 10 Jahren mit und war dort auch einer der ersten österreichischen Admins.

Dass ich hier auch mein Wissen beitragen möchte, ist nicht damit bedingt, dass ich von Wikipedia weggehe, sondern dass ich beide Wikis als ideale Ergänzung zueinander sehe. Da beide Wikis ein Freiwilligenprojekt darstellen und überall mit Wasser gekocht wird, ziehe ich vor jedem anderen Benutzer den Hut, der sich diese Arbeit antut. Als inzwischen Pensionist, der ja, wieder wie jeder weiß, auch nie Zeit hat :-) tue ich mir natürlich leichter.

Meine bisherigen Schwerpunkte bei Wikipedia waren bisher schon österreichspezifische Anliegen, ob Artikel oder auch die verpönten Löschdiskussionen, wobei ich auch bei Wikipedia als Inklusionist bekannt bin :-). In diesem Zusammenhang ist mir eine Aussage mit dem Schlagwort Irrelevanz untergekommen, die ich auf Grund seiner Aussagekraft auch hier anführen möchte, :

„Wer bist du, dass du hier entscheiden kannst was als zeitenüberdauerndes Wissen der Menschheit relevant ist??? Wenn es vor 5000 Jahren schon solche Wikipedianer gegeben hätte, dann wüssten wir heute nichts von Höhlenmalereien, weil sie wegen mangelnder Relevanz gelöscht worden wären.“

Ein großes Projekt an dem ich in den letzten Jahren auch schon beteiligt war, bzw. bin, sind die Denkmäler in Österreich, wo ich die Zusammenarbeit mit dem Bundesdenkmalamt eine sehr gedeihliche ist. Allein das Scanproject, das vom Wikipedianer in Residance mit dem BDA Hubertl hauptsächlich durchgeführt wird, hat sicher in der Commons-Kategorie:BDA-Scan sicher einige Unterlagen parat, die vor allem in das Regiowiki passen können.

Neben den zahlreichen Denkmalgeschützten Objekten in Österreich stehen viele Objekte, die auf Grund des fehlenden Denkmalschutzes auf Wikipedia nicht wirklich relevant sind, aber ihre Geschichte trotzdem eine Platz finden soll.

Genauso solche Artikel, die auf der überregionalen eben als irrelevant erscheinen, sollten auf Grund ihrer regionalen Bedeutung in solchen Wikis, wie dieses hier Platz finden. Als Vergleich würde ich auch im bisherigen Leben den Brockhaus mit einem Heimatlexikon heranziehen. Auch diese hatten bisher schon ein gedeihliches Nebeneinander.

Dabei möchte ich die Autoren hier unterstützen. Wer also Fragen hat kann sich gerne an mich über die Disk.seite oder Wiki-Mail an mich wenden.

Zur Einstellung der Redundanz

Ein ganz wichtiger Punkt ist die Bewertung der Redundanz mit Wikipedia. Allgemeine Begriff wird man kaum finden, außer es handelt sich um sprachliche Eigenheiten, die auf WP keinen PLatz finden. Inhalte sollen hier nicht gespiegelt werden. Gibt es allerdings Grundinfos wie eine Infobox für etwas typisch österreichisches, so soll man es auch hier finden und nicht unnötig hin- und (her)geschickt werden, wo vor allem das her von Wikipedia noch gar nicht funktioniert.

Vereinfacht kann man auch sagen, Inhalte, die gar keine Schöpfungshöhe haben, das sind z. Bsp. Infobox, Literaturnachweise, Weblinks können auch hier sein.

Klar muss natürlich auch sein, wenn ein Autor seinen Artikel bei Wikipedia und Regiowiki einstellt, so muss es ihm freistehen, zu entscheiden, welche Inhalte er wo hinstellt. Also ein automatisches Hinüberwachsen zu Wikipedia oder anderen Wikis darf es ohne Rücksprache nicht geben, auch wenn es die Lizenz erlaubt. Solange es der Autor nicht erlaubt, wird er hier nicht gelöscht. Es sind hier alle Menschen, die das hier freiwillig machen und keiner soll vertrieben oder vergrault werden.

Paid Editing

Eine länger andauernde Debatte gibt es zum Bezahlten Schreiben. Über die mir erscheinenden Neidgefühle fühle ich mich altersmäßig rausgewachsen. Wohlgemerkt sehe ich es korrekt, dass kein Inhalt von Wikipedia, bzw. Wikimedia bezahlt wird. Wenn allerdings jemand einen Artikel honoriert, so soll es sein. Zählen tut für mich die Qualität eines Artikels.

Aber wie auch bei Freiwilligen darf ich bei bezahlten Leuten nicht die Allwissenheit, die heute Voraussetzung bei Wikipedia notwendig zu sein scheint, voraussetzen. Und ein Verhalten auf Augenhöhe untereinander, egal ob bezahlt oder ehrenamtlich ist für mich sowieso selbstverständlich. In den letzten Jahren kann ich nur verstärkt feststellen, dass eine ähnliche Zusammenarbeit, wie sie derzeit in Teilen der Community zwischen bezahlten und unbezahlten Autoren bezahlt und unbezahlt herrscht, bei der ehrenamtlichen Bergrettung und der beruflichen Alpinpolizei viele Bergsteiger in der Wand hilflos hängen blieben. Gottseidank gibt es viele Beispiele in der realen Welt, die so wie diese beiden Organisationen positiv zusammenarbeiten.

Zitate

  • Oscar Wilde:

„In der Stadt lebt man zu seiner Unterhaltung, auf dem Land zur Unterhaltung der anderen.“

21.6.2022 im Ostarrichisaal

Ein großes Dankeschön an alle anderen Helfer im RegiowikiAT, die auch einen großen Anteil daran haben, aber auch an meine Frau, dass ich im Jun 2022 das Silberne Ehrenzeichen für Verdienste um das Bundesland Niederösterreich als Mr. RegiowikiAT erhielt (siehe NÖN oder auf Twitter)

Meine Artikel

ergänzen


Melitta Urbancic - Alisa Stadler - Anton Berg - Ketzergasse - Karl Freund - Anton Gugg (Glockengießer) - Anton Gratl - Karl Handloss - Walter Pach - Theodor Festorazzo - Martha Strele - Jenny Winkler - KZ-Gedenkstätte Hinterbrühl - Natalie von Oldenburg - Julia Hörmann-Thurn und Taxis - Theodor Weippl - Friedrich F. Ehn - Alfred Rupf - Südmährerhof - Hans Reiffenstuhl - John Evers - Ernest Mayerhofer - Otto Schilder - Christine Steininger - Eduard-Hartmann-Preis

Archiv

Links zu anderen Wikimediaprojekten

Intern

Ideen für weitere Artikel

ToDo

  • Einzeltage -> Wikidata letzter Eintrag 31. Dezember ✔ OK
  • Wikidata -> Einzeltage letzter Eintrag 31. Dezember ✔ OK
  • Jahre -> Wikidata absteigend ✘ Nein
  • Wikidata -> Jahre absteigend ✘ Nein

Statistik

Aktuell gibts 16037 Artikel.

Artikelwartung

Wartung

Sonstiges

Sonstige nützliche Links

Lizenz

Test der Check-BKL

Lafnitz