Bezirk Mürzzuschlag

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wikipedia logo v3.svg
Überregionale Aspekte dieses Themas werden auch in der Wikipedia unter dem Titel Bezirk Mürzzuschlag behandelt.
Hier auf RegiowikiAT befinden sich Informationen sowie Ergänzungen, die zusätzlich von regionaler Bedeutung sind (siehe Mitarbeit).
Ehemaliger Bezirk Mürzzuschlag
Bezirk Mürzzuschlag in Österreich.png
Basisdaten
Bundesland Steiermark
Verwaltungssitz Mürzzuschlag
Fläche 848,9 km²
Einwohner 39.956
Bevölkerungsdichte 47,06 Ew/km²
Kfz-Kennzeichen MZ
Gründung: ?
Stand (Auflösungsdatum): 31. Dezember 2012

Der Bezirk Mürzzuschlag war ein politischer Bezirk in der Steiermark. Der Bezirk ging mit dem Jahr 2012 durch Zusammenlegung mit dem Bezirk Bruck an der Mur im neuen Bezirk Bruck-Mürzzuschlag auf.

Gemeinden im Bezirk Murzzuschlag.png

Bezirkshauptleute

In den Jahren seines Bestandes zwischen 1903 und 2012 bekleideten folgende Personen das Amt eines Bezirkshauptmannes oder Bezirkshauptfrau:

Name Lebensdaten Funktionsperiode Bemerkungen
Franz Hervay von Kirchberg 1870-1904 1903
Graf Rudolf Schönfeld 1904-1906
Heinrich Lorang von Schottendorf 1906-1918
Graf Alois Montecuccoli 1918-1919
Camillo Vöres-Valtin 1919-1931
Franz Porsche 1931-1932
Albert Wöhrer 1932-1933
Alexander Smekal 1933-1934
Erich Duman 1934-1938
Rudolf Klug 1938-1945
Alfred Schachner-Blazizek 1912-1970 1945-1954
Julius Reichl 1954-1955
Hans Bauer 1955-1964
Heribert Uray 1964-1977
Anton Maier 1977-1987
Gerhard Ofner * 1946 1987-2006 [1]
Gabriele Budiman 2006-2012 [2]

Einzelnachweise

  1. 70. Geburtstag von Musikerkollege Gerhard Ofner vom 12. Juni 2016 abgerufen am 23. April 2017
  2. Bezirkshauptleute abgerufen am 12. März 2017