Eva Meindl

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Eva Meindl (* 6. April 1977[1] in Wien)[2] ist eine Malerin und Moderatorin.[3] [4]

Leben

Eva Meindl übte von klein auf unter Anleitung ihres Vaters, eines Malers, den spielerischen Umgang mit der Malerei.[5] Nach dem Studium der darstellenden Kunst an mehreren Konservatorien arbeitet sie seit 2001 als freischaffende Malerin in Wien.[6] Eva Meindl kann auf zahlreiche nationale und internationale Ausstellungen (USA) und zwei Ankäufe der Republik Österreich verweisen.[7] Die Künstlerin besitzt einen privaten Showroom in Wien.[8]

Kunststil

Eva Meindl bezeichnet ihre Werke als abstrakt impressionistisch.[9]

Persönliches

Eva Meindl ist Mutter einer Tochter.

Einzelnachweise

  1. Meindl, Eva. In: Allgemeines Künstlerlexikon online; (ID: _7edc105e-0958-473c-bb7a-529fbd72d8f7)
  2. Eva Meindl | Art House Project. Abgerufen am 15. Juni 2018 (de-de).
  3. christian kaindl: The Voice of Unity/TVOU/Christian Kaindl&Tom Bayer bei Radio ORANGE 94.0. 27. Juni 2017, abgerufen am 15. Juni 2018.
  4. Lifestyle Reporter. Abgerufen am 15. Juni 2018 (deutsch).
  5. The Art of Eva Meindl - Showroom - Die geheime Galerie. Abgerufen am 15. Juni 2018 (de-de).
  6.  Eva Meindl - konstante art fair vienna. In: konstante art fair vienna. (https://konstante.at/speaker/eva-meindl/).
  7. Eva Meindl - Atelier Bajadere. Abgerufen am 15. Juni 2018 (de-de).
  8. Eva Meindl. Abgerufen am 15. Juni 2018 (deutsch).
  9.  Regionalmedien Austria: EVA MEINDL, BEGRÜNDERIN DES ABSTRAKTEN IMPRESSIONISMUS, LUD ZUR EXCLUSIVEN AUSSTELLUNG. In: meinbezirk.at. (https://www.meinbezirk.at/innere-stadt/leute/eva-meindl-begruenderin-des-abstrakten-impressionismus-lud-zur-exclusiven-ausstellung-d1656909.html).