Rustler Gruppe

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Rustler Gruppe
Rechtsform GmbH
Gründung 1935
Sitz Wien
Mitarbeiter 470
Branche Baumanagement, Facility Management, Bewertung, Verwaltung, Vermittlung, Entwicklung von Immobilien
Website http://rustler.eu/

Die Rustler Gruppe ist ein Dienstleistungsunternehmen der Immobilienbranche mit Sitz in Wien. Die international agierende Unternehmensgruppe hat sich auf immobilienbezogene Dienstleistungen in Österreich und Zentraleuropa spezialisiert. Die Gruppe erbringt Dienstleistungen wie Gebäudeverwaltung, Facilitymanagement, Immobilienvermittlung sowie Immobilienentwicklung, Bauplanung und Projektmanagement.

Die Kundenstruktur der Unternehmensgruppe ist heterogen. Das Spektrum reicht 2017 nach eigener Angabe von Zinshausbesitzern über öffentlich rechtliche Körperschaften, Immobilienfonds und professionelle Immobilienentwickler bis hin zu rund 8.000 Wohnungseigentümern und 15.000 Mietern, bei einer derzeitigen Nutzfläche von über 3,5 Millionen Quadratmeter Nutzfläche.

Geschichte

1935 gründete Frieda Rustler eine Gebäudeverwaltung als Einzelunternehmerin. Die enge Zusammenarbeit mit der auf Immobilien- und Wohnrecht spezialisierten Rechtsanwaltskanzlei ihres Ehemannes, Günther Rustler, bot Kunden bereits damals eine Betreuung in allen Liegenschaftsangelegenheiten. Konsequente Arbeit über Jahrzehnte ließ das Unternehmen stetig wachsen.

1993 wurde die Gebäudeverwaltung in eine Familien-Kommanditgesellschaft umgewandelt, deren Partner die Firmengründerin Frieda Rustler und die Familien ihrer beiden Söhne, Helfried und Peter Rustler, sowie der Enkelin Julia Wegerer-Rustler waren. Mitte der neunziger Jahre trat Robert Wegerer, Schwiegersohn von Peter Rustler, ins Unternehmen ein. Mit Beginn des Jahres 2002 übernahm er die Unternehmensführung und erwarb die Mehrheit der Geschäftsanteile. Seit 2012 sind darüber hinaus Martin Troger und Michael Moshammer als Gesellschafter am Unternehmen beteiligt, sowie seit 2017 Markus Brandstätter.

Beginnend mit 1990 wurden weitere Gesellschaften zu den verschiedenen Geschäftsbereichen und Dienstleistungen gegründet und 2008 gemeinsam mit den internationalen Gesellschaften unter dem Dach der neu gegründeten Rustler Gruppe GmbH zusammengeführt. Die Frieda Rustler Gebäudeverwaltung GmbH & Co. KG blieb als Schwestergesellschaft bestehen. 2014 wurde der Geschäftsbereich der Immobilienentwicklung in die Unternehmensgruppe integriert.

Die Internationalisierung erfolgte ab 2003. Es wurden Standorte in Deutschland, Serbien, der Slowakei, Tschechien, der Ukraine, Ungarn und zuletzt in Rumänien etabliert. Anfang 2011 setzte die Rustler Gruppe ihren ersten innerösterreichischen Expansionsschritt und eröffnete den Standort Linz. Es folgten Mödling, Graz, Klagenfurt und im Jahr 2017 auch Innsbruck.

Publikationen

Weblinks