Obernalb

Aus Regiowiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Obernalb (Dorf)
Ortschaft
Katastralgemeinde Obernalb
Obernalb (Österreich)
Red pog.svg
Die Karte wird geladen …
Basisdaten
Pol. Bezirk, Bundesland Hollabrunn (HL), Niederösterreich
Gerichtsbezirk Hollabrunn
Pol. Gemeinde Retz
Koordinaten 48° 44′ 52″ N, 15° 56′ 22″ O48.747777777815.9394444444248Koordinaten: 48° 44′ 52″ N, 15° 56′ 22″ Of1
Höhe 248 m ü. A.
Einwohner der Ortschaft 513 (1. Jän. 2021)
Fläche d. KG 8,7093 km²
Postleitzahl 2070 Retz
Statistische Kennzeichnung
Ortschaftskennziffer 03839
Katastralgemeinde-Nummer 18116
Zählsprengel/ -bezirk Obernalb (31037 002)
Quelle: STAT: Ortsverzeichnis; BEV: GEONAM; NÖGIS
f0
513

Obernalb ist eine Ortschaft und Katastralgemeinde in der Stadtgemeinde Retz im Bezirk Hollabrunn in Niederösterreich mit 513 Einwohnern (Stand 1. Jänner 2021)[1].

Geografie

Das Straßendorf liegt südlich von Retz.

Geschichte

Urkundlich wurde der Ort 1108 mit Nalb und 1281 mit Obernalb genannt.

Laut Adressbuch von Österreich waren im Jahr 1938 in der Ortsgemeinde Obernalb ein Bäcker, ein Baustoffhändler, eine Putzerei, ein Fleischer, ein Friseur, ein Fuhrwerker, ein Gastwirt, drei Gemischtwarenhändler, ein Holzhändler. ein Inkassobüro, eine Mühle, zwei Obst- und Gemüsehändler, ein Rohproduktehändler, zwei Schmiede, fünf Schneiderinnen, zwei Schuster, ein Schweinehändler, ein Viktualienhändler, zwei Weinsensale, ein Zimmermeister und mehrere Landwirte ansässig.[2]

Verbauung

Es gibt Zwerch- und Hakenhöfe. Westlich des Ortes gibt es vereinzelt niedrige Kellerbauten.

Öffentliche Einrichtungen

In Obernalb befindet sich ein Kindergarten.[3]

Kultur und Sehenswürdigkeiten

Literatur

Weblinks

 Obernalb – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien auf Wikimedia Commons

Einzelnachweise

  1. Statistik Austria: Bevölkerung am 1.1.2021 nach Ortschaften (Gebietsstand 1.1.2021), (xlsx)
  2. Adressbuch von Österreich für Industrie, Handel, Gewerbe und Landwirtschaft, Herold Vereinigte Anzeigen-Gesellschaft, 12. Ausgabe, Wien 1938 PDF, Seite 381
  3. Kindergärten in NÖ. NÖ Landesregierung, abgerufen am 9. Juni 2021.