Liste der Straßen in Großpetersdorf

Aus Regiowiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Die druckbare Version wird nicht mehr unterstützt und kann Darstellungsfehler aufweisen. Bitte aktualisiere deine Browser-Lesezeichen und verwende stattdessen die Standard-Druckfunktion des Browsers.

Die Liste der Straßen in der Großpetersdorf beinhaltet die Straßen, Gassen, Plätze, sowie benannten Wege in der Marktgemeinde Großpetersdorf. Nach dem Straßennamen findet man die Koordinaten.

Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

A

  • Alte Bundesstraße
Die Alte Bundesstraße zweigt von der Hauptstraße ab und führt an dem Country-Klub Lucky Town vorbei zur Jabinger Landesstraße.
  • Am Mühlengrund
Am Mühlengrund ist eine kleine Seitengasse, welche von der Neuhauser Landesstraße abzweigt und zur Schönaustraße führt.

B

Die Bachgasse ist eine Sackgasse und zweigt von Höfacker ab und kreuzt mit der Schönaustraße.
Über die Badgasse kommt man zum Freibad und Tennisplatz von Großpetersdorf. Sie entspringt der Ungarnstraße.
Die Bahnstraße zweigt von der Güssingerstraße ab und führt zum Bahnhof an der iinzwischen aufgelassenen Pinkatalbahn.
Die Bankgasse ist eine Einbahnstraße und verbindet die Hauptstraße mit der Feldgasse.
  • Beethovenstraße
Die Beethovenstraße verbindet die Ungarnstraße und den Fischerweg. Sie wurde nach dem Komponisten Ludwig van Beethoven benannt.
Die Bergstraße zweigt von der Burgerstraße ab und führt zur Ungarnstraße.
Der Birkenweg ist eine kleine Gasse zwischen der Hauptstraße und der Schlainingerstraße.
  • Blumentalstraße
Die Blumentalstraße zweigt von der Ungarnstraße ab und verläuft nördlich. Sie verbindet viele Gassen miteinander und führt unter anderem bei der Evangelischen Kirche vorbei.
  • Burgerstraße
Die Burgerstraße verläuft vom Zentrum Großpetersdorfs südöstlich und geht dann in die L244 über, welche nach Welgersdorf führt

E

Der Eichenweg ist eine Sackgasse, welche vom Rosenhügel abzweigt.
Der Emmausweg ist eine kleine Sackgasse und entspringt der Güssingerstraße.
Der Erlenweg ist eine kurze Gasse, die von der Badgasse abzweigt und mit dem Buchenweg kreuzt.

F

  • Fabriksgasse
Die Fabriksgasse stellt die Verbindung zwischen der Ungarnstraße und der Industriestraße her. Sie führt an der Kinderbetreuungseinrichtung Jugend am Werk vorbei.
Die Fasangasse verbindet die Blumentalstraße mit der Schlainingerstraße und kreuzt mit der Lisztgasse.
Die Feldgasse verläuft parallel zur Hauptstraße und verbindet die Pfarrgasse, den Hohlweg, die Stegersbacherstraße und die Güssingerstraße.
Der Fischerweg ist eine kleine Gasse zwischen der Badgasse und der Beethovenstraße. Sie verläuft parallel zur Ungarnstraße.
Der Fuchsgraben ist eine Sackgasse, welche von der Güssingerstraße abzweigt.

G

Die Gartengasse stellt die Verbindung der Neubaugasse und der Halbgasse dar und verläuft parallel zur Schlainingerstraße.
  • Gewerbezeile
Die Gewerbezeile ist eine Sackgasse, welche von der Pallstraße abzweigt. Sie führt zu dem 1960 von Alois Schloffer gegründetem Unternehmen für Inneneinrichtung Schloffer.
Graben stellt das Verbindungsstück zwischen der Wiesengasse und der Quergasse her.
  • Güssingerstraße
Die Güssingerstraße verläuft von Kleinpetersdorf nach Großpetersdorf und endet bei einer Kreuzung, welche auf Hauptstraße oder auf die Ungarnstraße führt.

H

Die Halbgasse verbindet die Hauptstraße und die Gartengasse. Über sie erreicht man außerdem noch den Hans Krutzler-Platz.
  • Hans Krutzler-Platz
Der Hans Krutzler-Platz ist ein Platz benannt nach dem österreichischen Politiker und Hauptschuldirektor Hans Krutzler. Hier befindet sich das Pflegekompetenzzentrum Großpetersdorf
Der Hauptplatz ist der zentrale Platz in Großpetersdorf. Direkt umliegend von diesem Platz befinden sich unter anderem die Katholische Kirche, die Raiffeisenbezirksbank Oberwart und ein Gästehaus.
  • Hauptstraße
Die Hauptstraße ist, wie der Name schon sagt, die Hauptstraße von Großpetersdorf. Sie zieht sich durch das ganze Zentrum des Ortes. Viele der bekannten Geschäfte und Lokale befinden sich entlang dieser Straße.
Der Hobelweg zweigt von der Schlainingerstraße ab und ist ein Güterweg, welcher bis zur Nachbarortschaft Siget in der Wart führt.
Hofäcker ist eine Straße, welche parallel zur Siebensterngasse verläuft. Sie verbindet die Stegersbacherstraße mit der Schönaustraße, der Siebensterngasse, der Bachgasse und der Alten Bundesstraße.
Der Hohlweg ist kurzer Weg und stellt die Verbindung zwischen der Feldgasse und der Josef Haydn-Straße her.

I

  • Industriestraße
Die Industriestraße verbindet die Fabriksgasse mit der Badgasse und führt an dem Unternehmen "Delphi Packard Austria" vorbei

J

  • Josef Haydn-Straße
Die Josef Haydn-Straße, benannt nach dem Komponisten Joseph Haydn, verbindet die Stegersbacherstraße mit dem Hohlweg

K

Der Kellerweg ist eine kleine Gasse zwischen der Blumentalstraße und der Bergstraße
Kurtacker geht von der Schlainingerstraße bis zum Birkenweg

L

Der Lindenweg verläuft neben der Industriestraße.
Die Lisztgasse wurde nach Franz Liszt benannt und verläuft von der Wassergasse durch die Fasan- und Sturmgasse.

M

Die Mozartgasse wurde nach dem Komponisten Wolfgang Amadeus Mozart benannt. Sie ist eine kleine Gasse zwischen der Blumentalstraße und der Schlainingerstraße

N

Die Neubaugasse ist eine kurze Gasse, welche die Blumentalstraße mit der Schlainingerstraße verbindet.
  • Neuhauser Landesstraße
Die Neuhauser Landesstraße verläuft von der Stegersbacherstraße bis zur Mischendorfer Landesstraße.

P

Die Pallstraße ist eine kleine Gasse, die von der Hauptstraße abzweigt.
Die Pfarrgasse verbindet die Feldgasse mit dem Hauptplatz und führt am Pfarramt vorbei.

Q

Die Quergasse zweigt von der Blumentalstraße ab.

R

  • Raiffeisenplatz
Der Raiffeisenplatz, benannt nach der Raiffeisen Zentralbank Österreich, führt von der Güssingerstraße zum Waldweg.
Riegerl verläuft von der Bergstraße bis zur Burgerstraße und kreuzt dabei mit der Quergasse.
Die Rosengasse ist eine kleine Gasse, welche die Hauptstraße mit der Siebensterngasse verbindet.
Der Rosenhügel ist eine Gasse der Burgerstraße und verläuft auch parallel zu dieser. Die Gasse wurde nach der Blumenart Rose benannt.

S

Die Sackgasse ist, wie der Name bereits sagt, eine Sackgasse, welche von der Sportplatzgasse abzweigt.
Der Saumweg, benannt nach dem Textil Saum, ist eine kurze Sackgasse, die dem Wildentengraben entspringt.
  • Schlainingerstraße
Die nach der Stadtgemeinde Stadtschlaining benannte Straße verläuft von der Hauptstraße bis zur Schlaininger Landesstraße und verbindet viele verschiedene Gassen miteinander.
  • Schneidergasse
Die Schneidergasse, welche nach dem Beruf Schneider benannt wurde, ist eine kurze Einbahnstraße, welche die Burgerstraße, die Ungarnstraße und die Storchgasse verbindet.
Die Schulgasse stellt die Verbindung der Wiesengasse und der Blumentalstraße dar.
  • Schwalbenweg
Der nach den Schwalben benannte Weg zweigt von der Ungarnstraße ab.
  • Schönaustraße
Die Schönaustraße verläuft parallel zur Hofäcker und verbindet die Bachgasse, Hofäcker und Am Mühlengrund.
  • Siebensterngasse
Die nach dem Siebenstern benannte Straße verläuft parallel zur Hofäcker und stellt die Verbindung der Hauptstraße, der Rosengasse, der Stegersbacherstraße, des Mühlwegs und Hofäckers her.
  • Sportplatzgasse
Die Sportplatzgasse ist eine kleine Gasse die von der Ungarnstraße abzweigt und zur Sportarena Großpetersdorf führt.
  • Stegersbacherstraße
Die Stegersbacherstraße, benannt nach der Marktgemeinde Stegersbach, verläuft von der Feldgasse bis zur Neuhauser Landesstraße.
Die nach dem Storch benannte Straße ist das Verbindungsstück zwischen der Hauptstraße und der Schneidergasse.
Die Sturmgasse verbindet die Blumentalstraße und die Schlainingerstraße und kreuzt mit der Lisztgasse.

T

Der Tauchenweg ist eine Sackgasse, welche von der Blumentalstraße abzweigt.

U

  • Ungarnstraße
Die Ungarnstraße verläuft von der Hauptstraße bis zur Steinamangerer Straße.
  • Untere Hofäcker Straße
Die Untere Hofäcker Straße verbindet die Josef-Haydn-Straße und die Güssingerstraße.

W

Der Waldweg ist eine Gasse die den Raiffeisenplatz und die Güssingerstraße verbindet.
Die Wassergasse bildet das Verbindungsstück der Schlainingerstraße, der Lisztgasse und der Blumentalstraße.
  • Weinleitenweg
Der Weinleitenweg ist eine kleine Gasse, welche von der Bahnstraße abzweigt und wieder zu ihr zurück führt.
Der nach dem männlichen Schaf benannte Widderweg ist eine kurze Sackgasse, welche von der Güssingerstraße abzweigt.
Die Wiesengassse zweigt von der Blumentalstraße ab und führt über den Tauchenbach.
  • Wildentengraben
Der nach den Wildenten benannte Wildentengraben verbindet die Hauptstraße mit der Blumentalstraße.

Z

  • Zieglergasse
Sie ist eine Sackgasse, welche von der Güssingerstraße abzweigt.

Einzelnachweise


Weblinks

Htlpinkafeld.png Dieser Artikel wurde 2017/18 im Zuge des Schulprojektes der HTL Pinkafeld erstellt oder maßgeblich erweitert.