Wilhelmsburg

Aus Regiowiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Wilhelmsburg ist eine Stadt im Bezirk Sankt Pölten-Land in Niederösterreich.

Übersicht der Gemeinde in Wikipedia


Die ausklappbaren Informationen werden aus dem aktuell verfügbaren Artikel bei der Deutschsprachigen Wikipedia eingebunden.
Zur Ansicht der kompletten Information kann mit der Bildlaufleiste (Scrollbar) an der rechten Seite des Fensters navigiert werden. Das Anklicken von Verweisen (Links) innerhalb des Fensters ruft die entsprechenden Seiten der Deutschsprachigen Wikipedia auf. Um die ursprüngliche Anzeige wieder herzustellen, ist die gesamte Seite erneut zu laden. Um einen Wikipedia-Artikel zu bearbeiten, muss man den Artikel direkt in Wikipedia aufrufen! Der Link dazu ist Wilhelmsburg (Niederösterreich) .

Regionales aus der Gemeinde
Du weißt sicher mehr über diese Gemeinde oder diesen Bezirk - deshalb mach mit, mit Texten oder Fotos - wie? das siehst Du hier

48.110833333315.61Koordinaten: 48° 7′ N, 15° 37′ O

Die Karte wird geladen …
Ganzseitige Karten: Wilhelmsburg48.110833333315.61


Gemeindegliederung

Sehenswürdigkeiten

Gemeindebetriebe

Freizeitanlagen

Öffentliche Einrichtungen

Blaulichtorganisationen

Polizeiinspektion Wilhelmsburg
FF Wilhelmsburg-Stadt
BTF Laufen-Austria AG
Gruppe Wilhelmsburg

Schulen

Wirtschaft

Die Gemeinde hat eine alte Keramiktradition. So bestand bis 1997 die Firma ÖSPAG, die die bekannte Geschirrserie mit dem Markenname Lilienporzellan herstellte. Die Firma Laufen übernahm neben der Fabrik vorerst auch den Firmennamen, bevor der 2003 der Fimrenname im Firmenbuch gestrichen wurde. Noch heute befindet sich die Österreich-Zentrale des Schweizer Sanitärkeramikherstellers Laufen in Wilhelmsburg. Bis 2020 sind etwa 190 Mitarbeiter beschäftigt, bevor angekündigt wurde, noch in diesem Jahr die Produktion zu schließen und sowohl nach Gmunden, wo sich schon ein Produktionsbetrieb befindet, und ins Ausland zu verlagern. Die Verwaltung für Österreich mit 60 Mitarbeitern soll am Standort erhalten werden.[1]

Vereine

  • Mostviertler Genealogenverein für Familien- und Heimatforschung, gegründet am 9. Februar 2016[2]

Personen

Bürgermeister

Ehrenbürger

  • Conrad H. Lester (1907-1996, anglisierter Name von Kurt Heinrich Lichtenstern), musste 1938 emigrieren.[3]

Ehrenringträger

Literatur

Einzelnachweise

  1. Laufen streicht in Wilhelmsburg 130 Jobs auf ORF-Niederösterreich vom 12. Februar 2020 abgerufen am 13. Februar 202
  2. Website des „Mostviertler Genealogenvereines“ unter der ZVR-Zahl 785139447 im Zentralen Vereinsregister abgerufen am 1. März 2018
  3. Conrad-Lester Hof DÖW (Bezirk St. Pölten-Land) S.5. abgerufen am 8. Mai 2018

Weblinks

 Wilhelmsburg – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien auf Wikimedia Commons