Pöggstall

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Pöggstall ist eine Marktgemeinde im Bezirk Melk in Niederösterreich.

Übersicht der Gemeinde in Wikipedia


Die ausklappbaren Informationen werden aus dem aktuell verfügbaren Artikel bei der Deutschsprachigen Wikipedia eingebunden.
Zur Ansicht der kompletten Information kann mit der Bildlaufleiste (Scrollbar) an der rechten Seite des Fensters navigiert werden. Das Anklicken von Verweisen (Links) innerhalb des Fensters ruft die entsprechenden Seiten der Deutschsprachigen Wikipedia auf. Um die ursprüngliche Anzeige wieder herzustellen, ist die gesamte Seite erneut zu laden. Um einen Wikipedia-Artikel zu bearbeiten, muss man den Artikel direkt in Wikipedia aufrufen! Der Link dazu ist Pöggstall .

Regionales aus der Gemeinde
Du weißt sicher mehr über diese Gemeinde oder diesen Bezirk - deshalb mach mit, mit Texten oder Fotos - wie? das siehst Du hier

48.316666666715.2016666667Koordinaten: 48° 19′ N, 15° 12′ O

Die Karte wird geladen …
Ganzseitige Karten: Pöggstall48.316666666715.2016666667


Gemeindegliederung

Sehenswürdigkeiten

  • Pfarrkirche Pöggstall zur Hl. Anna: An der Rückwand der Pfarrkirche befindet sich der Epitaph von Anna Goldin († 9. September 1541). Sein Relief zeigt einen halbverwesten Leichnam, auf dem sich fette Kröten gütlich tun und eine Schlange, die sich in den Schädel gefressen hat, dem Betrachtenden drohend entgegen züngelt, eine sehr drastische symbolische Darstellung der menschlichen Vergänglichkeit. Der Legende nach soll sich Annas Ehemann, der Vewalter des Schlosses Pöggstall, mit diesem Epitaph dafür gerächt haben, dass ihn seine Frau betrogen hatte. Nach einer anderen Version dieser Legende soll sie sehr schön und eitel und er sehr eifersüchtig gewesen sein, weswegen er ihr diesen Epitaph noch zu Lebzeiten als steinernes "Memento" ins Schlafzimmer stellen ließ.[1]

Gemeindebetriebe

Freizeitanlagen

Blaulichtorganisationen

Polizeiinspektion Pöggstall
FF Neukirchen am Ostrong
FF Pöggstall
FF Würnsdorf
Bezirksstelle Pöggstall

Schulen

Unternehmen

Vereine

Personen

Bürgermeister

  • Josef Nagl, (1984-1998)
  • Johann Gillinger, 1999-2015 (ÖVP)
  • Margit Straßhofer, seit 2015 (ÖVP)

Ehrenbürger

  • Josef Ritter von Hoch, Bezirkshauptmann[2]
  • Josef Nagl, Bürgermeister
  • Erwin Pröll, Landeshauptmann[3]

Ehrenringträger

  • Josef Nagl, Bürgermeister

Veranstaltungen

Neben regelmäßigen Veranstaltungen veranstaltete die Bezirksstelle Pöggstall des Roten Kreuzes unter dem Mott Miteinander leben das Landesjugendlager 2018 der Jugendgruppen des Roten Kreuzes Niederösterreich, bei dem 387 Kinder und Jugendliche sowie 172 Betreuer eine Woche in einer Zeltstadt verbrachten und neben Spielen und Spaß auch Erste Hilfe Bewerbe abhielten.[4]

Einzelnachweise

  1. vgl. Robert Bouchal - Johannes Sachslehner: Waldviertel. Mystisches – Geheimnisvolles – Unbekanntes. Wien: Pichler Verlag 2002, ISBN 3-85431-274-1, S. 85f.
  2. Amtskalender 1904 S. 433
  3. Schlüsselübergabe vor dem Start der Landesausstellung 2017 auf OTS vom 17. Februar 2017 abgerufen am 17. Februar 2017
  4. Landesjugendlager 2018 in Pöggstall auf der Seite des ÖRK vom 7. Juni 2018 abgerufen am 13. Juli 2018

Weblinks

 Pöggstall – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien auf Wikimedia Commons