31. Oktober

Aus Regiowiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

September · Oktober · November

1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31
Heute

Der 31. Oktober ist der 304. Tag des Gregorianischen Kalenders (der 305. in Schaltjahren), somit bleiben 61 Tage bis zum Jahresende.

Feier- und Gedenktage

Plakat aus den 1960er Jahren
  • Christlicher Feiertag:
    • Die evangelische Kirche feiert an diesem Tag den Reformationstag, der im Gegensatz zu Deutschland kein gesetzlicher Feiertag ist.
  • Brauchtum:
    • der ursprünglich amerikanische wurde Halloween in Europa, so auch in Österreich zu Beginn des 21. Jahrhunderts übernommen.[1]
  • Seit 1925 wird der Weltspartag (nur wenn es ein Werktag ist) begangen. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde er 1952 reaktiviert.[2]

Ereignisse

Burgenland

Kärnten

  • 1976: Am Kömmelgupf bei Bleiburg wird ein Denkmal, dass an den Tod mehrerer Partisanen im Jahr 1944 erinnert, von Unbekannten gesprengt. Seit 1978 erinnert ein neuer zweisprachiger Gedenkstein an die Toten.

Niederösterreich

Oberösterreich

Salzburg

Steiermark

Tirol

Vorarlberg

Wien

Geboren

Gestorben


 31. Oktober – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien auf Wikimedia Commons

Einzelnachweise

  1. Halloween hat sich auch in Österreich fest etabliert in den NÖN vom 30. Oktober 2018 abgerufen am 31. Oktober 2018
  2. Die Geschichte des Weltspartages im Sparefroh-Haus abgerufen am 31. Oktober 2018
  3. Endgültiges Aus für Skilifte am Pfänder auf ORF-Vorarlberg vom 31. Oktober 2021 abgerufen am 1. November 2021
  4. Meilenstein: 1964 – In Zukunft schaffnerlos auf dem Blog der Wiener Linien vom 11. Juni 2016 abgerufen am 9. März 2019