1982

Aus Regiowiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

| 19. Jahrhundert | 20. Jahrhundert | 21. Jahrhundert  
| 1950er | 1960er | 1970er | 1980er | 1990er | 2000er | 2010er  
◄◄ | | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | | ►►


Ereignisse

Burgenland

Kärnten

Niederösterreich

Oberösterreich

Salzburg

  • 31. Jänner: Auf der Elmaualm geht eine Lawine nieder und reißt eine deutsche Schülergruppe eine Skiwanderung mit. Von den 17 meist jugendlichen Tourengehern finden 13 den Tod. Bei Lawinenstufe 6 (entspricht heute 5) konnten noch am selben Tag bis eine Person alle von den Einsatzkräften geborgen werden. Nur vier Personen überlebten.[6]

Steiermark

  • 1. September: Die Gattin des letzten Kaisers Zita wird nach einer Pilgerfahrt in Mariazell begeistert empfangen. Erst kurz vorher kam sie das erste Mal nach ihrem Exil im Jahr 1919 wieder nach Österreich.[7]

Tirol

Vorarlberg

Wien

  • 15. Mai: Unter dem Motto „Den Atomkrieg verhindern! Abrüsten!“ findet mit rund 70.000 Teilnehmern die bis dato größte Kundgebung nach dem Zweiten Weltkrieg statt. Aiuch in anderen Landeshauptstädten finden ähnliche Friedensdemonstrationen statt.[8]
  • 2. August: Von Opel Wien, einem Tochterunternehmen von General Motors, wird das Motorenwerk auf einem Teil des Flugfelds Aspern eröffnet.
  • 5. August: Nachdem 1978 das erste Retortenbaby das Licht der Welt erblickte, kommt auch in Wien das erste Österreichs auf die Welt. Die künstliche Befruchtung des Teams unter der Leitung von Wilfried Feichtinger (1950-2021) ist die sechste weltweit.[9]
  • 15. Oktober: Nachdem Bundeskanzler Kreisky mit dem GM-Österreich Direktor Helmuth Schimpf 1979 einen Vertrag über die Errichtung eines Motorenwerks unterzeichnet, wird in Aspern das Opel Werk offiziell eröffnet. Es startet mit 1.600 Mitarbeitern.[10]

Außerhalb Österreichs

  • 8. Februar: Die Rosenheimer Schleife, ein Schienenstrang mit 1,215 Kilometer Länge, den die ÖBB vor dem Bahnhof Rosenheim in Bayern errichtete, wird eröffnet. Die Fahrzeit von Salzburg nach Kufstein wird dadurch wesentlich verkürzt.

Auswahl bekannter Geborener

Auswahl bekannter Gestorbener

Weblinks

 1982 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien auf Wikimedia Commons

Einzelnachweise

  1. Tagesspiegel: 16. Mai in den Salzburger Nachrichten abgerufen am 16. Mai 2022
  2. Jennersdorf auf Best of Burgenland] abgerufen am 15. April 2022
  3. Die Massenkarambolage am 8.2.1982.Brand aus! / brandaus, Jahrgang 1982, S. 160 (Online bei ANNO).Vorlage:ANNO/Wartung/bra abgerufen am 8. Februar 2017
  4. Erinnerungen an Prinz Philip in Gumpoldskirchen in den NÖN vom 10. April 2021 abgerufen am 25. Juli 2022
  5. Die schwersten Zugsunglücke in Österreich im Standard vom 26. Februar 2002 abgerufen am 11. Dezember 2022
  6. Lawinenunglück 1982 bei der Elmaualm im Salzburgwiki abgerufen am 31. Jänner 2022
  7. Zita – die letzte Kaiserin erzählt vom 20. März 2019 abgerufen am 24. Oktober 2021
  8. Friedensbewegung Politik-Lexikon abgerufen am 22. Oktober 2022
  9. Erstes Retortenbaby Österreichs ist 40 auf ORF-Wien vom 5. August 2022 abgerufen am 5. August 2022
  10. 35 Jahre Motorenwerk Aspern/Wien vom 16. Oktober 2017 abgerufen am 15. Jänner 2020