1982

Aus Regiowiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Die ausklappbaren Informationen werden aus dem aktuell verfügbaren Artikel bei der Deutschsprachigen Wikipedia eingebunden.
Zur Ansicht der kompletten Information kann mit der Bildlaufleiste (Scrollbar) an der rechten Seite des Fensters navigiert werden. Das Anklicken von Verweisen (Links) innerhalb des Fensters ruft die entsprechenden Seiten der Deutschsprachigen Wikipedia auf. Um die ursprüngliche Anzeige wieder herzustellen, ist die gesamte Seite erneut zu laden. Um einen Wikipedia-Artikel zu bearbeiten, muss man den Artikel direkt in Wikipedia aufrufen! Der Link dazu ist 1982.


| 19. Jahrhundert | 20. Jahrhundert | 21. Jahrhundert  
| 1950er | 1960er | 1970er | 1980er | 1990er | 2000er | 2010er  
◄◄ | | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | | ►►

Österreichweite Ereignisse

  • 17. Mai: Das von der ÖVP initiierte Volksbegehren gegen das Konferenzzentrum in Wien erreicht mit 1.361.562 Unterschriften die größte Beteiligung. Es wird vom damaligen Bundeskanzler Bruno Kreisky trotzdem gebaut und am 22. April 1987 eröffnet.

Burgenland

Kärnten

Niederösterreich

Oberösterreich

Salzburg

  • Am 31. Jänner wird in Werfenweng eine deutsche Schülergruppe, die trotz Warnung eine Schiwanderung unternimmt, von einer Nassschneelawine erfasst. Zehn Jugendliche und drei Erzieher finden den Tod.[2]

Steiermark

Tirol

Vorarlberg

Wien

Auswahl bekannter Geborener

Auswahl bekannter Gestorbener

Weblinks

 1982 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien auf Wikimedia Commons

Einzelnachweise

  1. Die Massenkarambolage am 8.2.1982Brand aus! / brandaus, Jahrgang 1982, S. 160 (Online bei ANNO)Vorlage:ANNO/Wartung/bra abgerufen am 8. Februar 2017
  2. Tödliche Lawinenunglücke in den Oberösterreichischen Nachrichten vom 3. Mai 2009 abgerufen am 24. Dezember 2018