1982

Aus Regiowiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

| 19. Jahrhundert | 20. Jahrhundert | 21. Jahrhundert  
| 1950er | 1960er | 1970er | 1980er | 1990er | 2000er | 2010er  
◄◄ | | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | | ►►

Ereignisse

  • 17. Mai: Das von der ÖVP initiierte Volksbegehren gegen das Konferenzzentrum in Wien erreicht mit 1.361.562 Unterschriften die größte Beteiligung. Es wird vom damaligen Bundeskanzler Bruno Kreisky trotzdem gebaut und am 22. April 1987 eröffnet.

Burgenland

Kärnten

Niederösterreich

Oberösterreich

Salzburg

  • Am 31. Jänner wird in Werfenweng eine deutsche Schülergruppe, die trotz Warnung eine Schiwanderung unternimmt, von einer Nassschneelawine erfasst. Zehn Jugendliche und drei Erzieher finden den Tod.[2]

Steiermark

Tirol

Vorarlberg

Wien

  • 5. August: Nachdem 1978 das erste Retortenbaby das Licht der Welt erblickte, kommt auch in Wien das erste Österreichs auf die Welt. Die künstliche Befruchtung des Teams unter der Leitung von Wilfried Feichtinger (1950-2021) ist die sechste weltweit.[3]
  • 15. Oktober: Nachdem Bundeskanzler Kreisky mit dem GM-Österreich Direktor Helmuth Schimpf 1979 einen Vertrag über die Errichtung eines Motorenwerks unterzeichnet, wird in Aspern das Opel Werk offiziell eröffnet. Es startet mit 1.600 Mitarbeitern.[4]

Außerhalb Österreichs

  • 8. Februar: Die Rosenheimer Schleife, ein Schienenstrang mit 1,215 Kilometer Länge, den die ÖBB vor dem Bahnhof Rosenheim in Bayern errichtete, wird eröffnet. Die Fahrzeit von Salzburg nach Kufstein wird dadurch wesentlich verkürzt.

Auswahl bekannter Geborener

Auswahl bekannter Gestorbener

Weblinks

 1982 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien auf Wikimedia Commons

Einzelnachweise

  1. Die Massenkarambolage am 8.2.1982.Brand aus! / brandaus, Jahrgang 1982, S. 160 (Online bei ANNO).Vorlage:ANNO/Wartung/bra abgerufen am 8. Februar 2017
  2. Tödliche Lawinenunglücke in den Oberösterreichischen Nachrichten vom 3. Mai 2009 abgerufen am 24. Dezember 2018
  3. IVF-Pionier Feichtinger gestorben auf ORF-Wien vom 3. Juni 2021 abgerufen am 3. Juni 2021
  4. 35 Jahre Motorenwerk Aspern/Wien vom 16. Oktober 2017 abgerufen am 15. Jänner 2020